https://www.faz.net/-i9d
Die Zahl der in Europa neu zugelassenen Autos ist auf ein Rekordtief eingebrochen. Doch selbst für die dabei arg gebeutelten deutschen Hersteller gibt es einige Lichtblicke. Eine Tabelle zeigt die Gewinner und Verlierer unter den Automarken.

Automarkt 2021 : Mit Akku auf Höhenflug

Der Autoabsatz 2021 war mehr als mau. Das Minus beträgt zehn Prozent im Vergleich mit dem schlechten Jahr 2020. Allerdings werden Elektroautos immer beliebter. Eine Marktbetrachtung.

Rekordinvestition in Start-up : Gegen die Passwörter

Die Investition in 1 Password zeigt: Es gibt Hoffnung, dass das alltägliche Drama, sich an all seine Passwörter zu erinnern, in Zukunft ein Ende haben könnte.

Energiewende : Staatsstrom

Der Staat verlangt den Bürgern mit der Energiewende eine Menge ab. Aber offenbar traut er ihnen zugleich immer weniger zu. So wächst die Bürokratie, während die Spielräume für den mündigen Verbraucher schrumpfen.

Activision-Übernahme : Microsoft zockt

Der Softwarekonzern greift für Activision Blizzard tief in die Tasche – und macht klar, dass er Endverbraucher nicht aus den Augen verloren hat. Microsoft-Chef Nadella dürfte auch ans Metaversum denken.

Chinas Konjunktur : Die Grenzen der Planwirtschaft

Staatskonzerne müssen sich nicht darum kümmern, ob sich die vielen Brücken ins Nirgendwo rechnen. Der Versuch Pekings, mit mehr Planwirtschaft das Land voranzubringen, stößt an Grenzen. Was wird aus China?

Reichtumsbericht : Oxfams Unvermögen

Die globale Ungleichheit ist ein wachsendes Problem. Schwarzmalerei von Nichtregierungsorganisationen hilft aber niemandem.
Pilotfertigung von Batteriezellen im Volkswagen-Werk Salzgitter.

Akkus von Elektroautos : Wie Volkswagen zum Selbstversorger werden will

In keinem europäischen Motorenwerk von Volkswagen arbeiten so viele Menschen wie in Salzgitter. Aber der Verbrenner stirbt. Jetzt will der Konzern in der Fabrik erstmals eigene Batterien für E-Autos herstellen.

Seite 7/51

  • Aufladen mit Hindernissen: Für eine private Ladestation für Elektroautos braucht es ab einer bestimmten Ladeleistung eine Genehmigung.

    Elektromobilität : Bringen Elektroautos das Stromnetz in Not?

    Um ihr E-Auto schnell aufzuladen, beantragen Hunderttausende Deutsche eine Ladestation für zu Hause. Das hat mitunter Folgen für die Stromversorgung. Schon jetzt tüfteln Versorger daran, die Leistungen einzuschränken.
  • Ein Airbus A350 fliegt über Dubai.

    Luftfahrtmesse in Dubai : Große Zahlen gab es nur bei Airbus

    Die Branche trifft sich zur ersten Messe seit Beginn der Pandemie. Ein Amerikaner lässt Airbus frohlocken. Davon profitieren nicht zuletzt die Beschäftigten in Hamburg.
  • Eine US-amerikanische Flagge spiegelt sich im Logo eines Volkswagens.

    Dieselskandal : Volkswagen scheitert vor Supreme Court

    In zwei noch ausstehenden Verfahren um manipulierte Abgaswerte wies das US-Gericht Anträge von VW zur Überprüfung der Fälle zurück. Der deutsche Autokonzern hatte gehofft, so mögliche weitere Strafen abwenden zu können.
  • Herausfordernder Weg gen Zukunft: Lufthansa-Mitarbeiter geht an Bord.

    Wettbewerb in der Luftfahrt : Lufthansa vor dem großen Wandel

    Mit der Tilgung der Staatshilfe ist die Zeit der historischen Herausforderungen für die Lufthansa nicht vorbei. Im Gegenteil: Mit Konzernwandel, schärferem Wettbewerb und Klimaauflagen kommt noch einiges.
  • Die Bahn im Zwielicht: Düstere Morgenstimmung mit drei ICE am Münchener Hauptbahnhof

    Bahnreform 2 : Wohin fährt die Deutsche Bahn?

    Am späten Vormittag will die Bahngewerkschaft EVG vor der Grünen-Parteizentrale demonstrieren. Der Grund ist, dass eine „Zerschlagung“ der Bahn zuletzt wieder Fürsprecher findet. Es gibt aber auch ein pragmatisches Konzept.
  • F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Wem gehört in Zukunft die Straße?

    Über den Verkehr in deutschen Städten beschweren sich Autofahrer, Radfahrer und Fußgänger gleichermaßen. Was kann man also tun? Künftig dürfte jedenfalls nicht mehr das Auto im Zentrum der Planung stehen.
  • Ein Airbus A350 der Lufthansa in Miami. Verkauft wurde die Frachtversion der Maschine, die es in Zukunft geben soll.

    Zwei Großaufträge : Goldene Zeiten für Airbus in Dubai

    Nach ihrer tiefen Corona-Delle ist die Luftfahrt wieder auf dem Weg Richtung Normalität. Die Luftfahrtmesse am Golf erweist sich für den europäischen Flugzeughersteller dabei als Goldgrube.
  • E-Roller und Touristen: Unfälle sind programmiert.

    „Slow Zones“ : E-Scooter werden in Paris auf Tempo 10 gedrosselt

    Elektro-Roller fahren in der französischen Hauptstadt nun immer da mit reduziertem Tempo, wo sich Rollerfahrer und Fußgänger oft in die Quere kommen. Die Stadtverwaltung ist mit dem freiwilligen Schritt der Anbieter aber noch nicht zufrieden.
  • Alles im Angebot: CRRC produziert U-Bahnen und Hochgeschwindigkeitszüge – hier in der  Wartung in Wuhan.

    Unmut der Bahnindustrie : Chinesische U-Bahn zum Discountpreis

    China dominiert die Welt der Schienen. Westliche Wettbewerber sehen sich dadurch benachteiligt. Als Lösung sollen jetzt alle Zughersteller zu 50 Prozent „Made in Europe“ verpflichtet werden.