https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/auto-verkehr/gesundheits-risiken-im-ueberblick-bringt-uns-der-diesel-um-16009732.html

Stickoxide : Bringt uns der Diesel um?

Die Computer-Illustration einer menschlichen Lunge Bild: Your_Photo_Today

Stickoxide schaden der Gesundheit, heißt es. 100 Lungenärzte widersprechen. Sie haben nicht ganz unrecht.

          6 Min.

          Dieser Beitrag dreht sich um die Gefahren von Dieselabgasen, aber vorher müssen wir uns um etwas appetitlicheres kümmern: um Schokolade. Vor sechs Jahren veröffentlichte nämlich ein New Yorker Mediziner eine aufsehenerregende Studie. Er verglich in 23 Ländern den Schokoladenkonsum pro Kopf mit der Zahl der Nobelpreisträger – und er kam zu einem eindeutigen Ergebnis: Je mehr Schokolade in einem Land gegessen wurde, desto mehr Nobelpreise bekam das Land. Sollte Intelligenz so einfach sein? Müssen wir alle nur ein bisschen Schokolade essen, schon werden wir viel schlauer?

          Patrick Bernau
          Verantwortlicher Redakteur für Wirtschaft und „Wert“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Natürlich nicht. Schokolade macht vielleicht glücklich, aber sicher nicht schlau. Die Studie erregte deshalb so viel Aufsehen, weil sie so offensichtlich Unsinn war. Wahr ist: In reichen Ländern essen die Menschen mehr Schokolade, und in reichen Ländern gibt es mehr Ausbildung und mehr Forschungsgeld – also auch mehr Nobelpreisträger.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Neue Wege: Der Wasserstand des Rheins ist so niedrig, dass Touristen zum Bingener Mäuseturm laufen können.

          Trockenheit am Mittelrhein : Als hätte es Steine in den Fluss geregnet

          Aus dem Mittelrhein ragen fußballfeldgroße Inseln. Der Wasserstand ist teilweise so niedrig, dass man den Fluss durchwaten kann. Manche Fähren stellen den Betrieb ein – und Anwohner trauen ihren Augen kaum.
          Russische Touristen bei der Passkontrolle am Grenzübergang Nuijamaa in Lappeenranta

          Urlaub in Europa : Keine Visa mehr für russische Touristen?

          Nach dem russischen Überfall auf die Ukraine hat die EU in ihren Sanktionspaketen Oligarchen mit Reiseverboten belegt. Russische Touristen können aber weiter Visa beantragen. Das sorgt für Unmut.

          Gendern von oben : Öffentlich-rechtliche Umerziehung

          Rundfunk und Fernsehen maßen sich eine sprachliche Erziehung an, die ihnen nicht zusteht. Sie verhalten sich dabei nicht nur zutiefst undemokratisch, es widerspricht auch dem Auftrag der öffentlich-rechtlichen Medien.