https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/auto-verkehr/f-a-z-exklusiv-bahn-betriebsraete-schicken-brandbrief-an-scheuer-16148850.html

F.A.Z. exklusiv : Bahn-Betriebsräte schlagen in Brandbrief an Scheuer Alarm

Arbeiten gegen Sanierungsstau: Betriebsräte fordern mehr Geld für die Bahn. Bild: dpa

Die Betriebsräte der Deutschen Bahn haben einen Brandbrief an Verkehrsminister Scheuer geschrieben. Das Schienennetz sei in einem „besorgniserregendem Zustand“. Es seien 57 Milliarden Euro zu wenig investiert worden.

          3 Min.

          Die Betriebsräte der Deutschen Bahn schlagen Alarm: „Auch 25 Jahre nach der Bahnreform ist die Schieneninfrastruktur des Bundes weiter dramatisch unterfinanziert und hat aus unserer Sicht einen besorgniserregenden Zustand erreicht“, schreiben die Arbeitnehmervertreter der DB Netz in einem der F.A.Z vorliegenden Brandbrief an Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU).

          Kerstin Schwenn
          Wirtschaftskorrespondentin in Berlin.

          „Wir appellieren deshalb dringend an die politisch Verantwortlichen, diese für die Schiene in Deutschland gefährliche Entwicklung umzukehren und endlich eine auskömmliche Finanzierung für den Erhalt, die Digitalisierung und die Modernisierung der Infrastruktur bereitzustellen.“ Unterschrieben ist der Brief, der auch an die drei Bundesminister für Finanzen, Umwelt sowie Wirtschaft gegangen ist, vom Vorsitzenden des Gesamtbetriebsrats der DB Netz, Veit Sobek, sowie rund 270 Betriebsräten der Netzgesellschaft.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Luxus-Yacht eines Oligarchen im Hafen von San Remo

          Hanks Welt : Die Lust am Enteignen

          Lange haben Banken, Anwälte und Immobilienmakler im Westen von den reichen Russen profitiert. Wie sich die Neidgesellschaft nun an den Oligarchen abreagiert.

          Krieg in der Ukraine : Er würde Putin am liebsten hängen

          Der Krieg verändert jeden: Die einen zerbrechen, die anderen wachsen über sich hinaus. Drei Begegnungen in Odessa, einer Stadt, die Putin unbedingt erobern will.
          Kapitalanalge
          Erzielen Sie bis zu 5% Rendite
          Sprachkurse
          Lernen Sie Englisch
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis
          Zertifikate
          Ihre Weiterbildung im Projektmanagement