https://www.faz.net/-gqe-9v6t0

Autoindustrie im Umbruch : Ein doppelter Wandel

  • -Aktualisiert am

Neuwagen von VW: Der Strukturwandel in der Autoindustrie hat längst begonnen. Bild: dpa

In puncto Elektromobilität weltweit die Nummer eins zu werden, ist für Hersteller wie VW durchaus machbar. Doch nicht allein der Antrieb entscheidet, wer in zehn Jahren das Rennen macht.

          3 Min.

          Für die Strategen in Wolfsburg ist der E-Motor schon Geschichte. Wer als Autobauer überleben will, muss auch zum Software-Unternehmen werden. Ein stärkeres Symbol dafür, wie sehr sich die Autobranche ändert, hätte Sony auf der Technik-Messe CES in Las Vegas nicht vorführen können. Der japanische Elektronikkonzern präsentierte überraschend ein eigenes E-Auto. Dabei ging es den Japanern weniger um die Hülle oder den Elektromotor als um das, was an Elektronik und Software im Auto ist. Das Auto als Smartphone auf vier Rädern, als voll vernetztes Fahrzeug wird Wirklichkeit.

          Ob das Elektroauto wirklich so umweltfreundlich ist, wie seine Befürworter sagen, spielt keine Rolle. Es wird sich schon deswegen in den kommenden Jahren durchsetzen, weil die Politik den neuen Antriebsstrang mit strengen CO2-Vorgaben und hohen Subventionen auf allen großen Automärkten durchsetzen will, in der EU, in China und in Amerika. Nicht allein der Antrieb wird darüber entscheiden, wer in zehn Jahren zu den großen Autoherstellern gehört und wer vom Markt verschwindet. Immer wichtiger wird das elektronische Innenleben.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. digital – Jubiläumsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Je mehr Privatpatienten in einem Gebiet, desto mehr Ärzte lassen sich dort nieder. Aber liegt das am Geld oder am sozialen Umfeld?

          Gesundheitswesen : Abschaffung der Privatkassen soll Milliarden sparen

          Der Beitrag für jeden gesetzlich Versicherten könnte um 145 Euro im Jahr sinken, wenn die Privatkassen abgeschafft würden. Das behauptet eine Studie der Bertelsmann Stiftung. Beamte, Ärzte und Wissenschaftler halten die Berechnungen für hanebüchen.
          Zwei Beispiele: Das Smartphone Nokia Pureview 9 und die Kompaktkamera Sony RX100

          Der Vergleich : Smartphone gegen Kamera

          Jeden Tag werden Millionen Fotos und Filme gemacht. Trotzdem schwächelt die Kameraindustrie. Hat der Fotoapparat ausgedient? Hier finden Sie Antworten.