https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/auto-verkehr/aufspaltung-von-daimler-konzern-hat-keine-erfolgsgarantie-17671817.html

Daimler-Aufspaltung : Ein Stern, zwei Aktien

Bei Nutzfahrzeugen ist Daimler weltweit die Nummer 1. Die Aufspaltung vom Auto-Geschäft soll dabei helfen, dass es dabei bleibt. Bild: Daimler AG

Am Freitag kommt die Truck-Sparte von Daimler als eigenständiges Unternehmen an die Börse. Eine Erfolgsgarantie gibt es nicht.

          3 Min.

          An diesem Freitag ist Bescherung für Daimler-Anleger: Sie bekommen für je zwei Aktien eine zusätzliche Aktie ins Depot gebucht. Profaner Grund dafür ist die Aufspaltung des Konzerns in zwei Gesellschaften. Die bisherige Aktie repräsentiert künftig unter dem Namen Mercedes-Benz den klassischen Autohersteller, die zusätzliche Aktie Daimler Truck steht für das Geschäft mit Nutzfahrzeugen. Hier sind die Stuttgarter Weltmarktführer. Beide Unternehmen sind Schwergewichte. Wenn die Zusammensetzung des Deutschen Aktienindex Dax Anfang März überprüft wird, dürften anschließend beide Gesellschaften im Dax vertreten sein.

          Die Trennung ist aber alles andere als eine nüchterne Sache. Der Konzern steht für die Erfindung des Automobils. Der Mercedes-Stern als Symbol für deutsche Ingenieurkunst ist eines der wertvollsten Markenzeichen der Welt – und es bleibt übrigens beiden Unternehmen zur Nutzung erhalten. Allein diese emotionsgeladene Thematik war ein Grund, warum man in Stuttgart dem Drängen von Analysten und Investoren jahrelang widerstanden hat, die auf die mögliche Wertsteigerung durch eine Aufspaltung hingewiesen haben. Vorbilder für gelungene Aufspaltungen gibt es viele. Insbesondere wenn es um sehr unterschiedliche Geschäftsfelder ging, wirkte die Eigenständigkeit von zuvor wenig sichtbaren Bereichen als Katalysator, fürs operative Geschäft ebenso wie für den Börsenkurs.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Michael Degen

          Michael Degen im Gespräch : Warum habe gerade ich überlebt?

          Der Schauspieler Michael Degen ist dem NS-Terror in Berliner Verstecken entkommen. Jahrzehntelang konnte er darüber nicht sprechen: Was ihn am Leben hielt – und ihn heute mehr denn je sorgenvoll in die Zukunft blicken lässt.