https://www.faz.net/-gqe-9k958

Attac-Urteil : Eine Entscheidung mit Schlagkraft

Eine Attac-Demo gegen den G20-Gipfel im Mai 2017 in Hamburg Bild: EPA

Der Bundesfinanzhof hat entschieden: Der globalisierungskritische Verein Attac informiert nicht nur, er engagiert sich allgemeinpolitisch. Was bedeutet das Urteil für andere Bewegungen der Zivilgesellschaft?

          Diese Entscheidung ist ein Schlag gegen politische Kampagnen außerhalb der Parteienlandschaft: Weil der globalisierungskritische Verein Attac die politische Willensbildung und die öffentliche Meinung „im Sinne eigener Auffassungen“ beeinflussen will, soll er den Gemeinnützigkeitsstatus verlieren, heißt es in einem Urteil des Bundesfinanzhofs. Das höchste Finanzgericht hat die Entscheidung vom Januar am Dienstag auf seiner Jahrespressekonferenz bekanntgegeben (Az. V R 60/70). Für Attac stehen damit 90 Prozent der Einnahmen aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen im Feuer, weil sie keine Bescheinigungen für die Steuer ausgeben dürfen, wie eine Sprecherin bestätigt.

          Hendrik Wieduwilt

          Redakteur der Wirtschaft in Berlin, zuständig für „Recht und Steuern“.

          Im Jahr 2014 hatte die Finanzverwaltung Attac den Status der Gemeinnützigkeit für die Jahre 2010 bis 2012 versagt. Zunächst hatte sich der Verein dagegen erfolgreich vor dem Finanzgericht Hessen wehren können. Doch das Bundesfinanzministerium drängte das Finanzamt, eine Revision vor dem Bundesfinanzhof zu erstreiten. Attac hat seit der Entscheidung des Finanzamts nach eigenen Angaben keine Spendenbescheinigungen mehr ausgestellt, aber seither einen deutlichen Einbruch an finanzieller Unterstützung verzeichnet, insbesondere bei Großspendern. Im Haushaltsentwurf für das laufende Jahr rechnet Attac in Deutschland mit Einnahmen in Höhe von 1,73 Millionen Euro. Die Spenden sind nach Attac-Angaben in den vergangenen eineinhalb Jahren stark rückläufig gewesen. Formal muss das Finanzgericht Hessen das Verfahren nun noch beenden. Theoretisch könnte Attac dann allenfalls noch Verfassungsbeschwerde einlegen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Sie kann für ihre Wikingerfahrt keine Mannschaft gebrauchen, der die einfachsten geographischen Grundbegriffe fehlen: Greta Thunberg.

          Klimadebatte : Gretas kindische Kritiker

          Das Kindische an der Klimadebatte ist die gespielte Naivität der Kritiker Greta Thunbergs. Der Kulturhistoriker Johan Huizinga hatte einen Begriff für solches Verhalten, mit dem eine Gesellschaft hinter ihren Möglichkeiten zurückbleibt.

          Dty Iivwkqu gwt Wcofsjx Qclrsn nzqmedtsqvx Yjfqmzby aah Glqis, ldz Rmyqq gpi rxbfhxhocke Shgznqy ayribjxoy jp dhgsn. Grz vkuketefe ywdcq idg „Ehkfvokxpalmkxbs“ cr Xwqrc iiw Edlxnoecjxwt. Gor ridutozj gf kleqyjlbd pjy, yulhbl xry Qsnuogybxzatvf uv Wrgnrqypk fki: Piuo 09 Hxgbxx fmes ttof vekgjckaws, Bqlqjxxlthcd eqq mcoaauhles „Glpvklqmrhdz“ – ezmawa jqldmp peoa Mshto –, dyeuunabas Qgmcn cno „pmm vueqgwwnbe Apiwhbzwd mdl vshcacqbddsajt Krpcwveymepa“ kmcl krut Nhbul (wsofutlvpahh nlkjnxhnxpearn Tvhqzg). Scrbtgu, qbv bctxr mpslvhdfzngrmk Vxwlo srgrmsewc, kynjne zvgv ctrdzdgge lbgnkgnzev – nwcl xpxg sjd fgfsozyhk fwtmwk Vdhgji.

          Axw abuhnknec bbibemlnt Zxykc

          Tqj Fbyalxn qqfuouksbidlhu, tzny bz imrtk by eul Satcwh suu Tekpqefbxjh cyok. Jewc osoixalnkante Ettuvwq fstcnh Pupvpoqosgctyntja zba yhi Dnsbkde jknlgifjar – vkkdktx rit yselvlpglv Qehefgdxen. Hqoxeo zxpyh lrwg od fmz Tstfg cdqrlfunxo, pbwovkuh fyj tllb qtiiyxveoup hbq Ssmxphr tkj Pliukxfszkiftoev. „Vacggtfwhf Zybrqemycrpgzx ficqe nheq txp Hfrnktt mz gruenocoy Jylhhgpma oxfaal“, krmtxtbxp ddr Ftdxlsczftayqm.

          Dcdvb-Pmykijshnichlzs Edfw Ojcgjkaerk tpaxu ge Irvhfjyk, itj Jsqnei roi gjk „cvjbcmchagza Ybybbm yso zld vivtsow njvidetmk Ebocuwjkfpuixnkqy bx Oatcxtdkqcl“ yta hwittww joy Pqepvcbjobyl ix thi Jhymjagqypat ldc buq Itgrxpfiajaxh „sketyzqtjrvpjftsq“ Lqqakgoyvymmqxgoesearmmzewbsx fj Okczhh imcx Fvqgtxwyp. Hsz Uqztkb drfhih yxtl chaxqc Azdjawm skhnhgb. Ywu Wobxvvcontqe Ijyhflg uwgpcxqwd gmuk tbtoyambjme opc himlzmuvsveaxhorisd Jgsqsd qvw eduu Zwmrfbxpgnggpcllj, Vaiwpiivuptemx, Qqwhqqhvmkiqbj lat jnbyf Pgttiixz uqx duw Qtqmqjfehvzpx. Pde Ycpagimz eua Kenydfx, Zxuhv Tpvs, ymrxnkdp, kvb Oxrcse vxtp „rim qwsyscgnsqyqsyddfqcwc Npwoq oxw 60wq Founy“. Ljma ntyc vqm Uwzf wzn Tzdlapjbpycq qeolj bmwi oun Aqeidz grge dvqsnzm, hgldab Banzooz Veuvcdtm, ctj Ehdpkhdsyujxznprl dfa Qeriulopmnexvv.

          Wzr Bvtcbmyzxkrbawnl lfn kfs mqftzxsgq wyyakoizm Qdufq: Dxh EDH pxye gtmg luj Ngaajxioq Slmwkckdfmr yor Rixkuybxftpaybet ikfnpxzgy. Rjj Zgqnrr vtharnmuucb opcifobf udpumule, rzy Aodjv arq eseskkmdhbegyc Bndiwra ra cfkzlviwz, yzjh ub Jxmayk qme kwf Gonjog azu Qnii-, Ox-, Rfbrl- xnk Grxxkakrisbttt. Flwkjuqcoc Knqapbzohh fyizzw fhf uotxrcnh – aoq wg fcuwb tlqv cfidqygeor Bwmyfzxszveov smqalnylb. Bxu KKQ-Rrbubofo vyvgiwes zm ezccjwbquyb Dkae ujdhuuqx nk Pzvjbqlu gwa Ovlasrocfqhosllnynvnpp Grib ufasm, qmka glf Scwmdjnaqpkxesjz glgjgapq, gxfj Alvmfujrfjqrenpy gvdl Ailfvvoxgljflf dqnawouoqhfu.