https://www.faz.net/-ib3
Auch die Digitalisierung kommt im Risikobericht der Fachleute vor.

WEF-Risikobericht : Corona-Krise führt zu sozialer Spaltung

Im neuen Risikoreport warnt das Weltwirtschaftsforum vor stark wachsender Armut und Ungleichheit. Ein Fachmann sieht eine abgehängte „digitale Unterschicht“ entstehen.
Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU, links) und Finanzminister Olaf Scholz (SPD)

Geld für die Wirtschaft : Lehren aus dem Hilfen-Chaos

Unternehmer sind frustriert über die Corona-Hilfen des Bundes. Der Buhmann ist Wirtschaftsminister Altmaier – eine Rolle, die ihm vertraut ist. Doch vieles scheitert auch an seinem SPD-Kollegen Olaf Scholz.

Heils Homeoffice-Pläne : Scheindebatte

Die Pläne des Arbeitsministeriums für das Homeoffice sind rein stimmungsgesteuert – und untergraben damit das Vertrauen in die gesamte Infektionsschutzstrategie.

Geld für die Wirtschaft : Lehren aus dem Hilfen-Chaos

Unternehmer sind frustriert über die Corona-Hilfen des Bundes. Der Buhmann ist Wirtschaftsminister Altmaier – eine Rolle, die ihm vertraut ist. Doch vieles scheitert auch an seinem SPD-Kollegen Olaf Scholz.

Neuer CDU-Chef : Zurück zur Marktwirtschaft

Die CDU braucht ein stärkeres Profil in der Wirtschaftspolitik, um die Zukunft zu gewinnen. Das wird nur im Team zu schaffen sein.

Idee der Deutschen Bank : Deutscher Dirigismus

Die Deutsche Bank wünscht sich finanzielle Unterstützung vom Staat für die großen Herausforderungen unserer Zeit. Solcher Dirigismus führt jedoch selten zur besten Lösung.

Zehntes Jahr unter Kim : Nordkoreas bleierne Zeit

Kim Jong-uns Marsch in die Rezentralisierung der Wirtschaft dauert an, während die Bürger des bitterarmen Landes darben. Es bleibt ein Armutszeugnis für den Machthaber.
Polizei-Munition explodiert vor dem Kapitol.

Chaos am Kapitol : Warum nicht nur Amerika ein Problem hat

Wer mit seinem Leben zufrieden ist, der stürmt keine Parlamente. Wer Vertrauen zu seinen Mitbürgern hat, geht nicht den Lügen von Demagogen auf den Leim.
Finanzplatz Frankfurt: Die Banken verschärfen ihre Kriterien bei der Kreditvergabe.

Kreditvergabe : Die Banken werden strenger

Die EZB berichtet nach einer Umfrage: Nicht nur bei Unternehmenskrediten, auch bei der Vergabe von Baudarlehen schauen die Banken jetzt kritischer hin.

Seite 12/51

  • Kurzarbeitergeld erhöht : Geldausgeben ohne Plan

    Von der Aufstockung des Kurzarbeitergelds profitieren vor allem die Autoindustrie und deren Facharbeiter. Die Zeit der konzentrierten Krisenbekämpfung ist offenbar politisch schon wieder zu Ende.
  • Die Rentenentwicklung hängt an den Löhnen - das sollte in guten wie in schlechten Zeiten gelten.

    Trotz der Pandemie : Die Rentenerhöhung geht in Ordnung

    Die Regierung hält am Prinzip fest, dass die Renten den Löhnen folgen. Dabei sollte es bleiben - auch wenn die Zeiten schlechter werden.
  • Die Krise trifft die Ärmsten : Auf Corona folgt der Hunger

    Dutzende Millionen Arme können sich aufgrund der Ausgangssperren nicht mehr ernähren. Die Vereinten Nationen fürchten eine Hungerwelle „biblischen Ausmaßes“.
  • Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)

    Streit um neue Hilfen : Kurzarbeitergeld spaltet die Regierung

    An diesem Mittwoch tagt wieder das Corona-Kabinett. Die Hoffnung auf weitere Unterstützung für Bürger, Unternehmen und Kommunen sind hoch – doch die Positionen liegen mitunter weit auseinander.
  • Im Klassenraum gibt es derzeit jedenfalls nichts zu tun.

    Corona-Krise : Warum Beamte weiterhin volles Gehalt bekommen

    In manchen Branchen greift Kurzarbeit um sich, und auch der eine oder andere Beamte hat nichts mehr zu tun. Trotzdem gibt es gute Gründe, warum Beamte weiter ihre vollen Bezüge erhalten.
  • Amerika in der Corona-Krise : „Lasst mich zurück an die Arbeit“

    Mehr als 22 Millionen neue Erwerbslose in einem Monat: In Amerika wächst angesichts der Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie die Angst – und die Wut. Linke und Rechte protestieren gegen den Shutdown. Profitieren könnte Donald Trump.
  • Im Krisenbekämpfungsmodus: Arbeitsminister Hubertus Heil

    F.A.Z. exklusiv : Heil prüft Stufenplan für die Grundrente

    Die Corona-Pandemie wirkt sich auch auf die Rentenpolitik aus. Der Arbeitsminister sagt nun, wie er trotz Krise die Grundrente auf den Weg bringen will.