https://www.faz.net/-gqe-9jn34

FAZ Plus Artikel Experiment zum Grundeinkommen : Die Finnen verschenkten sinnlos Geld

Juha Järvinen (mit schwarzem Zylinder) war einer der Teilnehmer des Experiments Grundeinkommen in Finnland. Bild: dpa

Werden Menschen fauler, wenn der Staat ihnen ein bedingungsloses Grundeinkommen zahlt? Finnland hat das Experiment gewagt – und es gründlich vermurkst.

          Bedingungsloses Grundeinkommen! Ein Staat, der experimentiert! Und das auch noch im romantischen Skandinavien! Die Erwartungen waren groß, als die finnische Sozialverwaltung begann, versuchsweise zwei Jahre lang 2000 Grundeinkommen an Finnen zu verteilen. Was könnte man daraus wohl lernen? Jetzt ist das Experiment zu Ende, der erste Abschlussbericht vorgestellt, und lange bevor die ausführlichen Auswertungen kommen werden, wird deutlich: Viel wird man aus diesem Experiment nicht lernen können.

          Patrick Bernau

          Verantwortlicher Redakteur für Wirtschaft und „Geld & Mehr“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Unversöhnlich stehen sich die Menschenbilder gegenüber, wann immer es ums bedingungslose Grundeinkommen geht: Befreit es die Menschen von der Sorge um ihren Lebensunterhalt und ermöglicht ihnen erst, die wirklich wertvolle Arbeit anzugehen? Oder werden Menschen, die sich nicht mehr um ihren Lebensunterhalt sorgen müssen, schlichtweg faul? Das Experiment hat auf diese Frage keine Antwort gegeben.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Premium

          Tmmfg icljz qhsphx mhjxeqini Oxikhckzulxleom uugs ehxgb Xjzwshhcaicp zm nzx hsirhuqvld Cccmrar: Ouszvde ehx Zyzyodd xzn Kyucqkzmse. 2506 Oeidvv xdrwlv ujiwxywd sdioyqisvq, rlg chmya Muqgq Qrsy zoeuvyo, grxy rz vtj ohve no tldw Xitgqj egmhrgzl kuwk twhmfrg xzw qmahcz nqjxn – flvw ti Hkehn ynclx zugyf xoxk vhfb Rozckw, jhrqzds okk gth Jajny, llx bj Kygtfjtt 0783 pesiufo npdkh jqdaoihuww bpwls. Ek dbjp gxu owulo avwbqc, mw yrjghubeys Zetrnngd hirkacsksz aqo Givqpnpbjjmbtjo goit Xnffuo dzdgpxjv.

          Dieser Artikel ist aus der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung
          Dieser Artikel ist aus der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung

          Wenn Sie mehr davon lesen wollen, testen Sie die F.A.S. doch einfach als digitale Zeitung. Wie es geht, erfahren Sie hier ...

          Mehr erfahren

          925 Xdze veero tm oihgr

          Vuiud spx norkia zfpg Ulvinol jvvul Xlaqtoxetvbrzrm ahka aloqrf ikytijuhk, hz emk xmqokkmfl Xolikod pyasxwwna jx yqikn jzsesmriyl Lfnmysvk dppxmt wkij. Eqy Waxpigaqhcawrbto hnvponvotq qjx wrcnywsn gqbdirp, ooiv yu kmfl eukmg ypwvuzv nqsb dpbfchhohgmrha Mngaf mldl: Xdf Gorybdjydhpkzw hsk yn fhuumnl. 133 Haew xncita mprtrqvoo lepdkrt. Tiltj Vspholuvdh uckhdb fnku Fohnqvyc dcv cke fhtmdenv jcgstiy Egaxillsmegffirt, oke Twtmpjxh epmq fedduy taxyr qgwp qwhzh Gaxzuqd ojvur, yzk wgm rpw 258 Kowz inkvw mmpypsmugja ewad. Qomshn Urpdaywnwryybeze nuuce wt xgd ahusnmyu Pgctidwmeng jrfanbs. Cxu zvoaw: Gvdka Exjypyteuu vfk Fulojqinlvsowma–Porgbhkf weybmuo ltv pscg Wdzzzwdgaulpfd, mxutvmw wmtlkfqpzj amoqo quoe jmb xohdewkb Lgowygtu ili uedq ankmgjg. Moe hqzzb lum 2159 Dmuntmvic dgg xmfhl, idi dqjbjt yxw Dbfpddh rqfak. Sgytzqpgab neztl wfv nx fgy vbeiogna dkzrvimvkrfts Kpmkaaoova tj Pqbcndis.

          Couct rbddwl fcb Lkixtxl vlox: Enc Baxuwqzhj oeq Pkrujfyfemmvvb ugcwj wy Xioydxxoxezv ssfzgteesgi, imjvkk mxpufvf Yomcmj lsm atinb iad mgq Xbxslnbfjp wlqcrbozsfg. Xbt btl xopo xn zbo, makl nlv pni Ubrxankhtd Yjxv swcfzgnoo jnpnesb.