https://www.faz.net/-gqe-9yeg5

Hedgefondsmanager im Porträt : Die Männer, die der Crash reich machte

Der amerikanische Hedgefondsmanager Bill Ackman verdiente während des Corona-Crashs viel Geld – und steht dafür in der Kritik. Bild: Reuters

Die Hedgefondsmanager Crispin Odey und Bill Ackman haben den Börsenabsturz bestens überstanden und Milliarden verdient. Wie haben sie das gemacht?

          5 Min.

          Der amerikanische Börsensender CNBC ist normalerweise nicht der Ort, an dem über Leben und Sterben, über Himmel und Hölle gesprochen wird. Dort werden eher handfeste Fragen verhandelt, es geht um steigende und fallenden Aktienkurse, um Gewinn und Verlust.

          Dennis Kremer

          Redakteur im Ressort „Geld & Mehr“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Mitte März war davon allerdings wenig zu merken, als der Moderator den Zuschauern ein Telefoninterview mit Bill Ackman ankündigte. Ackman ist in der Finanzszene Amerikas ein Star, der Hedgefondsmanager ist bekannt dafür, kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Normalerweise schimpft der 53-Jährige mit einer gewissen Freude auf Firmen, die seiner Ansicht nach schlechte Arbeit machen. Und das in so deutlichen Worten, dass auch das Publikum seinen Spaß daran hat.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Im Pariser Nobelviertel Saint-Germain-des-Prés lebt die „Familia grande“, jene Freunde und Verwandte der Familie Kouchner, die die Taten Duhamels jahrelang deckten.

          Sexueller Missbrauch : Eine Frau rüttelt Frankreich auf

          In Frankreich legt Camille Kouchner in einem Buch offen, wie der hochdekorierte Jurist Olivier Duhamel ihren Bruder jahrelang sexuell missbrauchte – und die gesamte altlinke Pariser Führungselite bereitwillig wegsah.
          Rechte Hand: NRW-Staatskanzleichef Nathanael Liminiski

          Nathanael Liminski : Der Mann hinter Laschet

          Er organisierte den Aufstieg seines Chefs erst zum Ministerpräsidenten in NRW und jetzt zum neuen CDU-Vorsitzenden. Als Staatskanzleichef und Mastermind ist Nathanael Liminski für Armin Laschet unersetzlich. Ein Porträt.
          Ganz schön neblig: Der Covid-19-Impfstoff muss in Spezialkühlschränken aufbewahrt werden bei mehr als eisigen Temperaturen.

          Corona-Impfung : Was man über mögliche Nebenwirkungen weiß

          In Deutschland wird gegen Covid-19 geimpft. Die Impfstoffe sind neu und vielen nicht geheuer, sie fürchten gar Langzeitfolgen. Dabei ist über unerwünschte Begleiterscheinungen der Spritze schon viel bekannt.