https://www.faz.net/-gqe-9exhd

Armut im Alter : CDU-Sozialpolitiker haben sich jetzt die Plus-Rente ausgedacht

  • Aktualisiert am

Wie viel Rente bleibt ihm Alter? Bild: dpa

Geringverdiener sollen mehr Geld im Alter bekommen. Nach ihrem Konzept würde „Fleiß belohnt“, sagt der Chef des Arbeitnehmerflügels der Union.

          1 Min.

          „Unser Ziel ist, dass jemand, der gearbeitet und eingezahlt hat, am Ende mehr hat als jemand, der nicht eingezahlt hat.“ So steht es in einem Antrag, den der Arbeitnehmerflügel der Union, die CDA, an diesem Samstag beschließen möchte. Die Sozialpolitiker haben sich deswegen nun ein Konzept überlegt, mit dem niedrige Renten aufgestockt werde sollen – mit Steuermitteln. Plus-Rente nennen sie es nach einem Bericht des „Spiegel“.

          Der CDA geht es demnach darum, Altersarmut unter Geringverdienern zu verhindern. Die Plus-Rente stellen sie sich als 25 Prozent hohen Aufschlag auf den erreichten Rentenanspruch vor.

          In einem Beispiel erklären sie dies so: Wer eine gesetzliche Rente in Höhe von 700 Euro erhält, darf sie derzeit mithilfe staatlicher Grundsicherung auf 850 Euro aufstocken. Die Plus-Rente für Geringverdiener sind noch einmal 175 Euro zusätzlich. „Die Plus-Rente belohnt Fleiß. Wer mehr eingezahlt hat, bekommt dann auch mehr heraus“, sagte der CDA-Vorsitzende Karl-Josef Laumann dem „Spiegel“.

          Weitere Themen

          Ein Planet – zwei Welten

          Amerika gegen China : Ein Planet – zwei Welten

          Internet, Finanzsystem und Forschung: Wie im Kalten Krieg droht die Welt wieder in zwei Blöcke zu zerfallen. Wie sich das anfühlen würde, wird immer greifbarer.

          Topmeldungen

          Kommt es zum neuen Kalten Krieg zwischen China und den Vereinigten Staaten?

          Amerika gegen China : Ein Planet – zwei Welten

          Internet, Finanzsystem und Forschung: Wie im Kalten Krieg droht die Welt wieder in zwei Blöcke zu zerfallen. Wie sich das anfühlen würde, wird immer greifbarer.
          „Monte Kali“: Die Abraumhalde bei Heringen im hessisch-thüringischen Grenzgebiet

          Kalisalzabbau in Thüringen : Der salzigste Fluss Europas

          Die Entsorgung von Abwasser aus dem Kalibergbau in Werra und Weser sollte längst vorbei sein. Aber der Bergbaukonzern K+S beantragt immer wieder eine Verlängerung – sehr zum Ärger Thüringens.

          Champions League im Liveticker : Wer wird Bayerns Halbfinal-Gegner?

          Im letzten Viertelfinale der Champions-League trifft Pep Guardiola mit Manchester City auf Juve-Bezwinger Olympique Lyon. Kommt es im Halbfinale zu einem Wiedersehen Guardiolas mit den Bayern? Verfolgen Sie das Spiel im Liveticker.

          Öl-Katastrophe : Frachter vor Mauritius auseinandergebrochen

          Der aufgelaufene Frachter bescherte Mauritius die schlimmste Öl-Katastrophe, die der Inselstaat je erlebt hat. Nun hat es das Schiff in zwei Teile zerrissen. 1000 Kilometer vor der Küste soll der Bug versenkt werden.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.