https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/arbeitsmarkt-fachkraeftemangel-verschaerft-sich-drastisch-18053765.html
Bildbeschreibung einblenden

Fachkräfte immer knapper : Die Personalnot kommt mit Wucht

Gerade im MINT-Bereich fehlt qualifiziertes Personal. Bild: dpa

Ein geballter Alarmruf lässt aufhorchen: Der Mangel an Fachkräften verschärft sich drastisch, zeigen zwei neue Studien. Vor allem im MINT-Bereich fehlt Personal. Das bleibt für Unternehmen und Politik nicht ohne Folgen.

          3 Min.

          Die Pandemie hatte das Problem der Personalnot für viele Unternehmen ungewollt entschärft. Nun aber kommt es trotz neuer Krisengefahren rund um den Ukrainekrieg in ganzer Breite zurück: Beinahe jedes zweite Unternehmen sieht sich in diesem Frühjahr in seinen Geschäften gebremst, weil ihm Fachkräfte fehlen. Im verarbeitenden Gewerbe, den Schlüsselbranchen der Industrie, hat die Belastung durch Fachkräftemangel gar einen historischen Höchststand erreicht. Das zeigen neue Ergebnisse des „Fachkräftebarometers“, das die Förderbank KfW halbjährlich zusammen mit dem Ifo-Institut erhebt. Sie liegen der F.A.Z. vorab vor.

          Dietrich Creutzburg
          Wirtschaftskorrespondent in Berlin.

          „Es wäre ein Fehler, bei Engpässen, die den Aufschwung behindern, nur an Rohstoffe und Vorleistungen aus dem Ausland zu denken“, warnt KfW-Chefvolkswirtin Fritzi Köhler-Geib. „Auch der Fachkräftemangel hat erhebliche Auswirkungen – die vor allem auf längere Sicht vermutlich noch gravierender sein werden“, fasst sie die Ergebnisse zusammen. Ohne Gegensteuern beeinträchtige der Fachkräftemangel das Wachstumspotential der deutschen Wirtschaft bereits bis zur Mitte dieses Jahrzehnts erheblich. „Für die Eindämmung steht die Uhr bereits auf fünf nach zwölf.“

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Lidl-Konzern : Der stille Gigant und sein Kampf gegen die Hacker

          Die Schwarz-Gruppe ist einer der größten Handelskonzerne der Welt – und meistens sehr verschlossen. Jetzt gibt sie Einblicke in das Innerste ihrer Digitalstrategie. Es sieht aus wie im Raumschiff.