https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/anwendungen-solomo-im-internet-1589347.html
 

Anwendungen : SoLoMo im Internet

  • -Aktualisiert am

„SoLoMo“ heißt die neue Wachstumsformel im Internet. Soziale, lokale und mobile Anwendungen oder die Kombination aus diesen Wachstumstreibern machen im Moment die Musik.

          1 Min.

          SoLoMo" heißt die neue Wachstumsformel im Internet. Soziale, lokale und mobile Anwendungen oder die Kombination aus diesen Wachstumstreibern machen im Moment die Musik. Damit die Formel aufgehen kann, musste sich erst das mobile Internet ausbreiten: vom Schreibtisch der Nutzer in ihre Hände, vom Desktop-Computer in Smartphones und Tablet-Rechner.

          Dieser Umbruch erfolgt schneller als jeder Technologiesprung, der bisher beobachtet wurde. Der Anteil der Internetnutzer in Deutschland, die mit ihren Mobiltelefonen E-Mails senden, online einkaufen oder auf Facebook mit ihren Freunden kommunizieren, ist innerhalb eines Jahres von 17 auf 28 Prozent gestiegen. Unter den Jugendlichen ist dieser Anteil auf 35 Prozent geschnellt.

          Die größten Profiteure könnten ausgerechnet die sein, die bisher im Internet ihren Feind sahen: lokale Händler, die Werbung ganz gezielt aussteuern können, Besucher ihres Ladens belohnen oder mit neuen Modellen ganz neue Kunden anlocken können. Der Markt ist noch klein. Nur die Unternehmen, die das erkannt haben, sind gut bekannt. Sie heißen Facebook und Google. Platz für neue Ideen ist aber noch. Foursquare könnte einer dieser Überraschungskandidaten heißen.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Demonstration in Frankfurt an der Oder am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit

          Deutsche Einheit : Der Trugschluss über den Osten

          Die „Zeitenwende“ nach Putins Angriffskrieg trifft die östlichen Bundesländer ungleich härter. Den dortigen Protest muss man als Teil der gesamtdeutschen Wirklichkeit verstehen.
          Putin tritt auf dem roten Platz bei einem „Jubelkonzert“ zur Annexion der vier ukrainischen Gebiete auf

          Die Lage in der Ukraine : Für Putin gewonnen, im Felde zerronnen

          Moskau arbeitet das Annexionsprogramm einträchtig ab. Wegen der militärischen Lage mehrt sich derweil die Kritik an der militärischen Führung – unterhalb des Präsidenten. Die Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit wächst.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.