https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/ansprueche-an-die-rentenkasse-auf-dauer-nicht-bezahlbar-17377414.html

Hohe Renten : Auf Dauer nicht bezahlbar

  • -Aktualisiert am

Was wird aus der Rente? Bild: dpa

Braucht es die Rente mit 68? Ein neues Gutachten erlaubt den Blick in den Abgrund, wenn sich nichts ändert. So kann es mit der Rente nicht weitergehen.

          2 Min.

          Um die Rentenpolitik ist es im Wahlkampf noch ungewöhnlich ruhig. Die Pandemie hat die Sorge auf Gesundheitsschutz und Pflege gelenkt. Und die Aufmerksamkeit der jüngeren Generation gilt dem Klimaschutz, nicht der Sicherheit ihrer Renten. Für das Desinteresse sind Union und SPD mitverantwortlich: Sie haben in den letzten Wahlperioden mit vielen rentensteigernden Eingriffen den Eindruck vermittelt, die gesetzliche Rentenversicherung könne langfristig alles leisten, was die Politik wolle.

          Ihre Berechnungen zur Tragfähigkeit der teuren zusätzlichen Leistungen und Versprechen endeten aber meist vor den demographisch schwierigen Jahrzehnten ab 2030. So hat die große Koalition einen Schleier über die von ihr verdüsterte Zukunft der Rentenfinanzen gelegt.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Eine Luftwärmeheizung in einem Haus in Frankfurt am Main.

          Quasi-Pflicht ab 2024 : Was Sie über Wärmepumpen wissen müssen

          Die Regierung lädt zum Wärmepumpengipfel: Immer häufiger sollen Wärmepumpen Häuser beheizen. Im Altbau kann das teuer werden. Gibt es ab 2024 eine Pflicht? Hier kommen Antworten auf die wichtigsten Fragen.

          Fahrbericht Mercedes-Benz EQS : Die Ruhe vor dem Stern

          Dieser feine Mercedes hebt das Fahren im Elektroauto auf eine neue Ebene der Emotion. Laden auf der Fernfahrt gelingt relativ gut. Trotzdem würden wir die S-Klasse wählen.