https://www.faz.net/-gqe-p734

Allensbach-Umfrage : Ostdeutsche glauben an bessere Chancen im Westen

  • Aktualisiert am

Chancenlos? Demonstranten in Erfurt Bild: AP

42 Prozent der Ostdeutschen, die älter als 16 Jahre sind, glauben laut einer Allensbach-Umfrage, daß sie in Westdeutschland mehr Chancen hätten als in ihrer Heimat. Das Resultat: massenhafte Abwanderung.

          42 Prozent der Ostdeutschen, die älter als 16 Jahre sind, glauben, daß sie in Westdeutschland mehr Chancen hätten als in ihrer Heimat. Das ergab eine Umfrage des Allensbacher Instituts für Demoskopie, über die die Frankfurter Sonntagszeitung berichtet. 23 Prozent glaubten, sie hätten in Ost und West die gleichen Chancen. Neun Prozent der Befragten meinten, sie hätten im Westen weniger Chancen.

          Die Geschäftsführerin des Instituts, Renate Köcher, sagte der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, die Abwanderung junger Menschen aus den neuen Ländern sei „ein Signal, daß gerade die Jungen nicht mehr an die Zukunft in ihrer Heimatregion glauben“. Sie forderte eine offene Diskussion darüber, wie die bisherigen Fördermaßnahmen für Ostdeutschland verändert werden sollten. „Sonst wird die Abwanderung aus den neuen Ländern weitergehen“, sagte Köcher. Die Abwanderung mache Ostdeutschland als Produktionsstandort, als Urlaubsregion und für die Ansiedlung von Handel und Dienstleistungen weniger attraktiv und führe damit zu neuer Abwanderung.

          Köcher stellte in den neuen Ländern „einen Vertrauensverlust in die Politik“ fest. „Extrem rechte oder linke Parteien können in einer solchen Situation bei Regionalwahlen vorübergehend schon mal beachtliche Erfolge haben“, sagte sie. Die Meinungsforscherin sieht darin aber noch keine große Gefahr. „Die Menschen erwarten von diesen Gruppierungen aber nicht, daß sie einen Weg in eine bessere Zukunft wüßten“, sagte sie.

          Weitere Themen

          Wie teuer wird es für mich?

          FAZ Plus Artikel: Klimapaket : Wie teuer wird es für mich?

          Das Klimapaket der Bundesregierung kostet manche Leute Geld, anderen bringt es eine Ersparnis. Wir haben einige Fälle durchgerechnet. In manchen Fällen können Pendler zum Beispiel sogar Geld sparen.

          Topmeldungen

          Schlechte Laune im Osten? Das stimmt nicht so ganz.

          Ostdeutschland : Woher die schlechte Laune?

          Steht es dreißig Jahre nach dem Ende der DDR wirklich so schlimm mit der deutschen Einheit und dem Osten? Nein. Die krasse Fehleinschätzung hat auch etwas mit denen zu tun, die heute die politische Meinung im Osten mitprägen.
          Ashton Applewhite

          Altersdiskriminierung : „Man kann nicht jung bleiben“

          Die Amerikanerin Ashton Applewhite kämpft gegen eine Form der Diskriminierung, über die kaum jemand spricht, obwohl sie jeden irgendwann treffen wird. Ein Gespräch über Altersdiskriminierung.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.