https://www.faz.net/-gqe-7h226

Zum Tag : Mit China geht’s bergauf

  • Aktualisiert am

Bild: Robert Wenkemann

          1 Min.

          Für China läuft es wieder besser: Immer mehr Indikatoren sprechen dafür, dass sich die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt wieder fängt. Am Montag veröffentlichte die Bank HSBC ihren Einkaufsmanagerindex für August. Im Juli hatte der Indikator, der die Lage und Aussichten in den Industrieunternehmen misst, noch auf dem schlechtesten Stand seit elf Monaten notiert. Jetzt hat er den besten seit vier Monaten erreicht.

          In Deutschland könnten die positiven Nachrichten aus Asien heute den Dax beflügeln. Wegen des Feiertages in den Vereinigten Staaten werden jedoch frische Impulse ausbleiben.

          Aus Amerika kommen aber andere Neuigkeiten: Das Riesengeschäft in der amerikanischen Telekommunikationsbranche, über das in der vergangenen Woche erste Informationen durchgesickert waren, scheint jetzt unter Dach und Fach. Die Unterhändler der großen amerikanischen Telefongesellschaft Verizon Communications und des britischen Mobilfunkunternehmens Vodafone Group haben sich am Sonntag auf einen Preis für die Minderheitsanteile am Gemeinschaftsunternehmen Verizon Wireless geeinigt. Nach übereinstimmenden Medienberichten will Verizon 130 Milliarden Dollar (99 Milliarden Euro) für Vodafones Anteil von 45 Prozent an Verizon Wireless zahlen.

          Wir wünschen Ihnen einen guten Tag,

          Ihre F.A.Z.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Münchener Flughafen: viel los, aber nicht immer optimal organisiert – so findet es zumindest der Luftfahrtverband Iata.

          Luftverkehr : Internationale Fluglinien greifen deutschen Staat an

          Deutsche Flughäfen sind für Fluglinien teuer. Der internationale Luftfahrtverband Iata erklärt das mit der schlechten Planung. Die Flughäfen müssten weg kommen von der Struktur von Regionalflughäfen.

          Neue Abstandsregel : Der harte Kampf um jedes Windrad

          Der Protest der Deutschen gegen Windräder wächst, und der Ausbau ist beinahe zum Erliegen gekommen. Kann der Mindestabstand von 1000 Metern für mehr Frieden sorgen – oder wird nun alles noch schwieriger?

          Wahl der Parteivorsitzenden : Finale bei der SPD

          Jetzt geht es um Alles bei der SPD: Ab diesem Dienstag können die gut 420.000 Parteimitglieder über die neue Parteispitze abstimmen. An der ersten Runde hatten nur gut 50 Prozent teilgenommen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.