https://www.faz.net/-gqe-7nkwy

Was Sie heute erwartet : Wie sicher können Atomkraftwerke sein?

  • Aktualisiert am

Bild: dpa

In Den Haag findet der 3. Weltgipfel zur nuklearen Sicherheit (NSS) statt, Nordex lädt zur Bilanzpressekonferenz in Frankfurt und der Ex-Trader Jérôme Kerviel klagt gegen die Société Générale wegen seiner Entlassung.

          1 Min.

          Wirtschaftstermine

          Frankfurt am Main. Die Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) hält eine Pressekonferenz zu Entwicklung, Aussichten und aktuellen Trends der Branche

          Brüssel. Ratstreffen der Minister für Landwirtschaft und Fischerei der Europäischen Union (EU)

          Brüssel. Die Europäische Kommission verabschiedet ihr Gesetzespaket zur Europäischen Nachbarschaftspolitik

          Den Haag. 3. Weltgipfel zur nuklearen Sicherheit (NSS) in den Niederlanden

          24.03.1989 (vor 25 Jahren):
          Valdez. Tankerunglück und Ölkatastrophe vor der Südküste Alaskas. Der Supertanker „Exxon Valdez“ läuft auf ein Riff auf und schlägt leck

          Unternehmen

          DEUTSCHE BÖRSE AG, FRANKFURT AM MAIN: Die vom Arbeitskreis Aktienindizes beschlossenen Änderungen werden wirksam

          EURONICS DEUTSCHLAND EG, DITZINGEN: Jahrespressekonferenz in Leipzig

          LPKF LASER & ELECTRONICS AG, GARBSEN: Bilanzpressekonferenz

          NORDEX SE, NORDERSTEDT: Bilanzpressekonferenz in Frankfurt am Main

          SIXT SE, PULLACH: Bilanzpressekonferenz

          SMT SCHARF AG, HAMM: Geschäftszahlen 2013

          TALANX AG, HANNOVER: Bilanzpressekonferenz

          CLARIANT INTERNATIONAL AG, MUTTENZ: Generalversammlung in Basel

          SOCIÉTÉ GÉNÉRALE SA, PARIS: Jérôme Kerviel klagt gegen die Bank wegen seiner Entlassung

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Donald und Melania Trump am vorigen Mittwoch in Washington

          Trumps Impeachment-Prozess : Mehr Zeit für neue Skandale

          Der Impeachment-Prozess gegen Donald Trump soll erst am 9. Februar eröffnet werden. Bis dahin hoffen die Demokraten auf neue Skandale, die der Anklage weitere Munition liefern.
          Verrammelt und verriegelt: Das Lamb & Flag in London (Symbolbild)

          Großbritannien : 10.000 Pubs und Restaurants schließen

          Großbritanniens Gastronomie ist von der Corona-Krise besonders hart getroffen. Während große Ketten sich frisches Kapital beschaffen, gehen die Kleinen unter.
          Mehr Unterstützung aus Washington: Amerikanische Forscher von Regeneron arbeiten am experimentellen Antikörper-Medikament.

          Antikörper-Medikament : Was auch bei Trumps Genesung half

          Ein amerikanisches Antikörper-Präparat erhält eine Notzulassung, 200.000 Dosen kauft die Bundesregierung. Deutsche Wissenschaftler vermissen Unterstützung bei ihrer Forschung – so würden Chancen verpasst, kritisieren sie.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.