https://www.faz.net/-gqe-7o2aw

Was Sie heute erwartet : Die Hannover Messe öffnet ihre Tore

  • Aktualisiert am

Bild: dpa

In Brüssel wird der Jahresbericht der Europäischen Zentralbank vorgestellt, Indien wählt ein neues Parlament und die Frankfurter Sparkasse lädt zur Bilanzpressekonferenz.

          1 Min.

          Wirtschaftstermine

          bis 11.04.2014:
          Berlin. Sitzungswoche Deutscher Bundestag

          Berlin. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie veröffentlicht die Zahlen zur Produktion im Produzierenden Gewerbe (Februar)

          Berlin. Jahrespressekonferenz des Verbandes Deutscher Zeitschriftenverleger e.V. (VDZ)

          bis 11.04.2014:
          Berlin. Plenarsitzung des Weltklimarates IPCC (Intergovernmental Panel on Climate Change) mit Verabschiedung des Teilberichtes der Arbeitsgruppe 3 des Fünften IPCCSachstandsberichtes (AR5) (Pressekonferenz am 13.04.2014)

          bis 11.04.2014:
          Düsseldorf. Tube, Internationale Rohr-Fachmesse. Wire, Weltleitmesse Draht und Kabel

          Frankfurt am Main. Der Verband der deutschen Pfandbriefbanken (vdp) e. V. hält seine Jahrespressekonferenz

          bis 11.04.2014:
          Hannover. Hannover Messe mit sieben internationalen Leitmessen. Die EU-Kommissare Oettinger und Potocnik besuchen die Messe

          bis 11.04.2014:
          Hannover. Messe Metropolitan Solutions. Innovationen für urbane Infrastrukturen

          Brüssel. Vítor Constancio, Vizepräsident der Europäischen Zentralbank (EZB) präsentiert auf der Sitzung des Wirtschafts- und Währungsausschusses des Europäischen Parlaments (Econ) den Jahresbericht der EZB

          bis 10.04.2014:
          Cannes. Fernsehmarktmesse Miptv

          bis 08.04.2014:
          Kuwait-Stadt. 2. Gulf Petroleum Forum (Ölforum der Golfstaaten)

          bis 09.04.2014:
          London. Digital Media Europe 2014

          bis 12.05.2014:
          Neu-Delhi. Indien wählt ein neues Parlament

          Unternehmen

          AIR BERLIN PLC. & CO. LUFTVERKEHRSGESELLSCHAFT KG, BERLIN: Verkehrszahlen (März)

          FLUGHAFEN BERLIN-SCHÖNEFELD GMBH, BERLIN: Die Fluglärmkommission für den neuen Hauptstadtflughafen BER hält eine Sitzung zum Antrag des Flughafens auf vorübergehende Inbetriebnahme der neuen Südbahn

          FLUGHAFEN BERLIN-SCHÖNEFELD GMBH, BERLIN: Öffentliche Verhandlung über die Klage des früheren Flughafenchefs Rainer Schwarz auf Fortzahlung seines Gehalts bis 2016

          FRANKFURTER SPARKASSE AG, FRANKFURT AM MAIN: Bilanzpressekonferenz

          FRANZ HANIEL & CIE. GMBH, DUISBURG: Bilanzpressekonferenz

          R + V LEBENSVERSICHERUNG AG, WIESBADEN: Bilanzpressekonferenz

          07.04.1964 (vor 50 Jahren):
          IBM INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORP., ARMONK, NY:Das Großrechnersystem 360 wird angekündigt

          SWISSCOM AG, BERN: Generalversammlung in Zürich

          Finanzmarktdaten

          Limburg. Sentix-Konjunkturindex (April)

          Weitere Themen

          Spotify muss um Marktanteile bangen

          FAZ Plus Artikel: Streamingdienste : Spotify muss um Marktanteile bangen

          In den Weltmarkt des Musikstreamings kommt Bewegung: Der Marktführer erhält neue Konkurrenz aus Nordamerika und aus China. Das wirft neue Fragen über den hohen Verlust in zweistelliger Millionenhöhe auf.

          Topmeldungen

          Der Verleger Holger Friedrich hat sich gleich in mehreren Punkten verrechnet.

          „Berliner Zeitung“ : Verleger Friedrich hat sich verspekuliert

          Stasi-Vorwürfe, Interessenkonflikt und nun auch noch eine Abfuhr des Berliner Senats. Für den IT-Millionär Holger Friedrich erweist sich sein Investment in den Berliner Verlag als echtes Problem. Sein Geschäftsmodell steht in Frage.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.