https://www.faz.net/-gqe-7w75c

Termine des Tages : Studie zur Arbeitsmarktregulierung

  • Aktualisiert am

Bild: dpa

Die Initiative Neue Sozial Marktwirtschaft präsentiert die Ergebnisse der Studie „Einstieg in Arbeit – Die Rolle der Arbeitsmarktregulierung“ und Angela Merkel hält eine Rede auf dem Branchentag des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands

          Wirtschaftstermine Inland

          Berlin. Die Initiative Neue Sozial Marktwirtschaft (INSM) präsentiert die Ergebnisse der
          Studie „Einstieg in Arbeit – Die Rolle der Arbeitsmarktregulierung“ des Instituts der
          deutschen Wirtschaft Köln (IW) (Neuer Wochentermin)
          Berlin. Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. stellt die Forsa-
          Umfrage „Grün in Deutschlands Städten - wie zufrieden sind die Menschen mit ihren
          städtischen Parks und Grünflächen?“ vor (Neuer Wochentermin)
          bis 12.11.2014:
          Berlin. 5. Energieeffizienzkongress der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena)






          Berlin. 7. Branchentag des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands e.V. (DEHOGA). Es ist
          eine Rede von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) angekündigt.
          Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD), der Bundesvorsitzende Cem Özdemir
          (Bündnis 90/Die Grünen) und der stellvertretende Bundesvorsitzende Wolfgang Kubicki
          (FDP) werden erwartet
          Berlin. Der Handelsverband Deutschland - HDE e.V. gibt einen Ausblick auf das
          Weihnachtsgeschäft und stellt eine Verbraucherumfrage zum Thema Weihnachten vor
          bis 12.11.2014:
          Frankfurt am Main. 8. Transatlantische Jahreswirtschaftskonferenz „The Transatlantik
          Marketplace: Challenges and Opportunities Beyond 2014“
          Frankfurt am Main. Der Vorstand der Gewerkschaft IG Metall beschließt seine
          Forderungsempfehlung an die regionalen Tarifkommissionen zur beginnenden Tarifrunde
          2015 in der Metall- und Elektroindustrie
          Hamburg. Festrede von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) beim 37.
          Martinsgansessen des Arbeitgeberverbandes Nordmetall zum Thema „Die industriepolitische
          Agenda der Bundesregierung“ (Neuer Wochentermin)
          bis 14.11.2014:
          Hannover. EuroTier 2014. BioEnergy Decentral 2014
          bis 14.11.2014:
          München. electronica – components/ systems/ applications. 26. Weltleitmesse für
          Komponenten, Systeme und Anwendungen der Elektronik
          München. Veranstaltung Business Talk „Finanzplatz Luxemburg - Herausforderungen,
          Chancen & aktuelle Entwicklungen“, mit einer Rede des luxemburgischen Finanzministers
          Gramegna, anschl. Diskussion mit dem Chef der Luxemburger Bankenvereinigung und
          Banken-Vertretern (Neuer Wochentermin)
          bis 13.11.2014:
          Nürnberg. Brau Beviale 2014. Raw Materials – Technologies – Logistics – Marketing
          STATISTISCHES BUNDESAMT, WIESBADEN: Kostennachweis der Krankenhäuser (2013,
          vorläufig), Inlandstourismus (September), Zahl der Woche: Außenhandel mit Wein (Januar-
          August 2014)




























          Wirtschaftstermine Ausland

          Luxemburg. Der Europäische Gerichtshofs (EuGH) will über die existenzsichernden
          Leistungen an EU-Bürger ein Urteil fällen. Das Sozialgericht Leipzig hat über die Klage einer
          rumänischen Staatsangehörigen, sowie ihres minderjährigen Sohnes, gegen das Jobcenter
          Leipzig zu entscheiden
          bis 16.11.2014:
          Zhuhai. Airshow China / Airport China. International Aviation and Aerospace Exhibition/
          International Aircraft Maintenance, Airport Equipment and Services Exhibition





          Unternehmen Inland

          AAREAL BANK AG, WIESBADEN: Q3
          CANCOM AG, MÜNCHEN: Neun-Monatsbericht
          DATA MODUL AG, MÜNCHEN: Neun-Monatsabschluss
          DEKABANK DEUTSCHE GIROZENTRALE, FRANKFURT AM MAIN: Neun-Monatszahlen
          DEUTSCHE LUFTHANSA AG, KÖLN: Verkehrszahlen (Oktober)
          DIC ASSET AG, FRANKFURT AM MAIN: Q3
          ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEMBERG AG, KARLSRUHE: Neun-Monatsbericht
          GIGASET AG, MÜNCHEN: Q3
          HELLA KGAA HUECK & CO., LIPPSTADT: Voraussichtlicher Börsengang des Unternehmens
          HENKEL AG & CO. KGAA, DÜSSELDORF: Q3
          HOCHTIEF AG, ESSEN: Neun-Monatsbericht
          HSBC TRINKAUS & BURKHARDT AG, DÜSSELDORF: Q3
          KOENIG & BAUER AG, WÜRZBURG: Q3











          LEONI AG, NÜRNBERG: Q3
          PATRIZIA IMMOBILIEN AG, AUGSBURG: Neun-Monatsbericht
          PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE, STUTTGART: Zwischenmitteilung
          bis 13.11.2014:
          SAP AG, WALLDORF: SAP TechEd in Berlin
          WACKER NEUSON SE, MÜNCHEN: Neun-Monatsbericht




          Unternehmen Ausland

          A.P. MÖLLER-MÆRSK A/S, KOPENHAGEN: Q3
          CRH PLC., DUBLIN: Interim Management Statement
          ENEL S.P.A., ROM: Q3
          INTESA SANPAOLO SPA, MAILAND: Q3
          MICROSOFT CORP., REDMOND, WA: Vortrag von Microsoft-Chef Satya Nadella an der TU
          Berlin (Neuer Wochentermin)
          PANDORA JEWELERY A/S, ROEDOVRE: Q3
          UNICREDIT BANCA MOBILIARE SPA, MAILAND: Q3
          VODAFONE GROUP PLC., NEWBURY: Halbjahresbericht







          Finanzmarktdaten

          New York. Feiertagsbedingt bleibt der US-Anleihemarkt geschlossen
          Tokio. Handelsbilanz (September), Verbrauchervertrauen (Oktober)

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Ein Straßenschild mit der Aufschrift „Willkommen in Nordirland“ steht am Straßenrand an der Grenze zwischen Nordirland und der Republik Irland.

          Brexit-Streit : Auf gar keinen Fall Kontrollen

          Boris Johnson und die EU sind sich zumindest in einem Punkt einig: Grenzkontrollen zwischen Irland und Nordirland dürfen nicht sein. Doch wie soll das ohne Backstop-Klausel gehen?
          Frankfurts David Abraham (l.) und Goncalo Paciencia (r.) können Lebo Mothiba von Racing Straßburg nicht stoppen.

          Frankfurt patzt in Straßburg : Alle Hoffnung auf Teil zwei

          Eintracht Frankfurt muss um den Einzug in die Gruppenphase der Europa League bangen. Im Play-off-Hinspiel bei Racing Straßburg konnte der Bundesligist vor allem in der ersten Hälfte nicht überzeugen und verlor mit 0:1.
          Der gemeinnützige Verein Deutsches Tagebucharchiv e. V hat seinen Sitz in Emmendingen, einer Stadt im Südwesten Baden-Württembergs.

          Erinnerungen : Einblicke in die deutsche Seele

          Das Deutsche Tagebucharchiv sammelt Lebenserinnerungen und Briefe jeglicher Art – von ganz gewöhnlichen Menschen. Es sind faszinierende Dokumente,die die Vergangenheit spürbar machen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.