https://www.faz.net/-gqe-7n6zw

Termine des Tages : So sieht die Industrie die EEG-Novelle

  • Aktualisiert am

Bild: dpa

Die energieintensiven Industrien in Deutschland geben eine Pressekonferenz zur EEG-Novelle der Bundesregierung, in Hannover eröffnet die Computermesse CeBIT und in München beginnt der Prozess gegen Uli Hoeneß.

          2 Min.

          Wirtschaftstermine

          Berlin. Pressekonferenz der Energieintensiven Industrien in Deutschland (EID) zur EEG-Novelle der Bundesregierung

          Berlin. Tagung der Unabhängigen Geschichtskommission des Bundeswirtschaftsministeriums zum Reichswirtschaftsministerium im Nationalsozialismus

          Hamburg. Das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) präsentiert eine Konjunkturprognose

          Hannover. Messerundgang von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und des britischen Premierministers David Cameron. EU-Kommissarin Neelie Kroes besucht die CeBIT und hält eine Keynote-Rede zum Thema „Cyber Security – Big Business – Big Brother“. Auch der stellvertretende Nato-Generalsekretär Jamie Shea wird zu einem Besuch der Messe erwartet

          Hannover. Computermesse CeBIT zum Schwerpunktthema „Datability“. Großbritannien ist das Partnerland 2014

          München. Vor dem Landgericht München II beginnt die Hauptverhandlung gegen Uli Hoeneß wegen Steuerhinterziehung. Der Prozess ist für vier Tage angesetzt

          STATISTISCHES BUNDESAMT, WIESBADEN: Zur Internationalen Handwerksmesse (10.–18.03.): Umsatz und Beschäftigte im Handwerk (2013), Inlandstourismus (Januar)
          Wirtschaftstermine Ausland

          Athen. Informelles Treffen der Tourismusminister der Europäischen Union (EU) im Rahmen einer Konferenz zur EU-Strategie des Küsten- und Maritimtourismus (Neuer Wochentermin)

          Brüssel. Vierte Verhandlungsrunde zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten von Amerika über ein Freihandelsabkommen (TTIP)

          Brüssel. Die Finanzminister Wolfgang Schäuble und Pierre Moscovici werden bei dem Treffen der Eurogruppe auf eine Einigung über den immer wieder aufkommenden Streit über direkte Kapitalspritzen des Euro-Rettungsschirm ESM für notleidende Banken dringen

          Brüssel. Ratstreffen der Minister für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz der Europäischen Union

          Brüssel. Innovation Convention der Europäischen Union mit EU-Kommissionspräsident Barroso, dem Präsidenten des Europaparlaments, Schulz, Sanofi-Chef Viebacher und Airbus-Chef Enders

          Straßburg. Plenarsitzung des Europäischen Parlaments. Auf der Tagesordnung stehen das Pflanzenvermehrungsmaterial, die Überprüfung des Europäischen Systems der
          Finanzaufsicht und die EU-Prioritäten für die Beziehungen mit Ländern der Östlichen Partnerschaft

          Unternehmen

          SGL CARBON SE, WIESBADEN: Bilanzpressekonferenz

          SYMRISE AG, HOLZMINDEN: Bilanzpressekonferenz in Frankfurt am Main

          ARCELOR MITTAL SA, LUXEMBURG: Investor Relations Day

          Finanzmarktdaten

          Limburg. Sentix-Konjunkturindex (März)

          STATISTISCHES BUNDESAMT, WIESBADEN: Umsatzindex Verarbeitendes Gewerbe
          (Januar)

          Moskau. Feiertagsbedingt bleiben die Börsen in Russland geschlossen

          Paris. Industrieproduktion (Januar)

          Rom. Industrieproduktion (Januar)

          Tokio. Bruttoinlandsprodukt (Q4, 2. Veröffentlichung), Leistungsbilanz (Januar)

          Weitere Themen

          SAP trotzt der Krise

          Starkes Quartal : SAP trotzt der Krise

          Mehr Umsatz, mehr Gewinn – SAP kam trotz Coronavirus-Auswirkungen überraschend gut durch das zweite Quartal. Ein Bereich entwickelte sich besonders gut.

          Topmeldungen

          Das SAP-Logo steht auf der Fassade der Konzernzentrale in Walldorf.

          Starkes Quartal : SAP trotzt der Krise

          Mehr Umsatz, mehr Gewinn – SAP kam trotz Coronavirus-Auswirkungen überraschend gut durch das zweite Quartal. Ein Bereich entwickelte sich besonders gut.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.