https://www.faz.net/-gqe-80v3e

Termine des Tages : Leipziger Buchmesse öffnet die Tore

  • Aktualisiert am

Bild: dpa

In Leipzig beginnt die Buchmesse mit dem Gastland Israel, das Institut für Weltwirtschaft an der Universität Kiel veröffentlicht seine Frühjahrsprognose und die Deutsche Lufthansa lädt zur Bilanzpressekonferenz.

          Wirtschaftstermine Inland

          bis 14.03.2015:
          Berlin. 2. Deutscher Pflegetag 2015 des Deutschen Pflegerats e.V. (DPR)

          bis 13.03.2015:
          Berlin. 6. Milchforum des Deutschen Bauernverbandes e.V. (DBV) und des Milchindustrie-Verbandes (MIV). Die Festrede hält Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU)

          Berlin. Zolljahrespressekonferenz mit Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU)

          Berlin. G 7-Ressourceneffizienzforum des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Teilnahme von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD)

          Bonn. Die Otto Benecke Stiftung veranstaltet das 20. Forum Migration mit dem Thema „Integration und Qualifikation“

          bis 14.03.2015:
          Düsseldorf. DSLK - Deutscher Schulleiterkongress 2015 des Verbandes Bildung und Erziehung e. V.

          Frankfurt am Main. Bilanzpressekonferenz der Sparkassen-Finanzgruppe des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV)

          Frankfurt am Main. Pressekonferenz der Deutschen Bundesbank zur Veröffentlichung des Jahresabschlusses 2014

          Karlsruhe. Gütetermin vor dem Arbeitsgericht wegen der Äußerungen eines Betriebsrates im Rastatter Daimler-Werk zum Anschlag auf das Satiremagazin „Charlie Hebdo“

          Kiel. Das Institut für Weltwirtschaft an der Universität Kiel (ifw) veröffentlicht seine Frühjahrsprognose

          bis 15.03.2015:
          Leipzig. Buchmesse mit dem Gastland Israel

          bis 13.03.2015:
          Neuss. Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten in der Chemiebranche werden auf Bundesebene weitergeführt

          STATISTISCHES BUNDESAMT, WIESBADEN: Pflegestatistik (Einrichtungen, Personal, Bedürftige) (2013)

          Wirtschaftstermine Ausland

          Brüssel. Informelles Treffen der Entwicklungsminister der Europäischen Union (EU)

          Paris. Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) besucht der griechische Ministerpräsident Tsipras

          Straßburg. Plenarsitzung Europäisches Parlament. Aussprache über Fälle von Verletzungen der Menschenrechte, der Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit

          Wien. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hält eine Rede bei „Finanz im Dialog“

          Unternehmen Inland

          AGRAVIS RAIFFEISEN AG, MÜNSTER/HANNOVER: Bilanzpressekonferenz in Münster

          CANCOM AG, MÜNCHEN: Jahresabschluss 2014 (Veröffentlichung)

          DEUTSCHE LUFTHANSA AG, KÖLN: Bilanzpressekonferenz zum Jahresergebnis 2014 (HV 29.04.2015 in Hamburg)

          DMG MORI SEIKI AG, BIELEFELD: Bilanzpressekonferenz

          HUGO BOSS AG, METZINGEN: Bilanzpresse- und Analystenkonferenz

          K + S AG, KASSEL: Bilanzpressekonferenz

          OLDENBURGISCHE LANDESBANK AG, OLDENBURG IN HOLSTEIN: Bilanzpressekonferenz

          SCHALTBAU HOLDING AG, MÜNCHEN: Jahresabschluss 2014 (vorläufig)

          UNICREDIT BANK AG, MÜNCHEN: Bilanzpressekonferenz. Jahresergebnis

          VOLKSWAGEN AG, WOLFSBURG: Jahrespressekonferenz (HV 05.05.2015 in Hannover)

          Unternehmen Ausland

          AIRBUS GROUP N.V., AMSTERDAM: Verhandlung und voraussichtliche Entscheidung über die Verfassungsmäßigkeit vor dem Verfassungsrat in Paris im Zusammenhang mit dem EADS-Insiderverfahren

          ASSICURAZIONI GENERALI SPA, TRIEST: Jahresergebnis

          EUROPÄISCHE INVESTITIONSBANK (EIB), LUXEMBURG: Verwaltungsratssitzung

          SAF-HOLLAND SA, LUXEMBURG: Jahresabschluss 2014

          SCHMOLZ + BICKENBACH AG, EMMENBRÜCKE: Geschäftsbericht

          THE SWATCH GROUP AG, BIEL: Bilanzpressekonferenz

          Finanzmarktdaten

          STATISTISCHES BUNDESAMT, WIESBADEN: Verbraucherpreisindex (Februar)

          London. Handelsbilanz (Januar)

          Luxemburg. Industrieproduktion (Januar)

          Madrid. Verbraucherpreisindex (Februar)

          Paris. Verbraucherpreisindex (Februar)

          Tokio. Verbrauchervertrauen (Februar)

          Washington. Lagerbestände (Januar), Einzelhandelsumsatz (Februar), Importpreisindex (Februar)

          Weitere Themen

          Neue Vorwürfe gegen Scheuer

          Maut-Debakel : Neue Vorwürfe gegen Scheuer

          Hat Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) in der Vergabe der vom europäischen Gerichtshof gestoppten Pkw-Maut getrickst, um die Kosten möglichst niedrig erscheinen zu lassen? Neue Dokumente legen diesen Vorwurf nahe.

          Topmeldungen

          Wer macht’s? Annalena Baerbock und Robert Habeck

          Grüne Kanzlerkandidatur : Baerbock oder Habeck?

          Die grüne Spitze kommt gut an. Doch Annalena Baerbock und Robert Habeck wollen nicht darüber reden, wer Kanzlerkandidat wird und mit wem sie im Bund koalieren wollen.
          Verkehrsminister Andreas Scheuer

          Maut-Debakel : Neue Vorwürfe gegen Scheuer

          Hat Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) in der Vergabe der vom europäischen Gerichtshof gestoppten Pkw-Maut getrickst, um die Kosten möglichst niedrig erscheinen zu lassen? Neue Dokumente legen diesen Vorwurf nahe.
          Empfindet Schäubles Äußerungen als „wohltuend“: der frühere Präsident des Verfassungsschutzes Hans-Georg Maaßen

          Streit über Maaßen : Nach der Attacke ist vor der Attacke

          Mit einer gezielt gesetzten Äußerung heizt Wolfgang Schäuble den Streit um einen möglichen Parteiausschluss von Hans-Georg Maaßen weiter an. Wieso macht er das?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.