https://www.faz.net/-gqe-84xl9

Themen des Tages : Streit um Sparkassen-Rot und Haribo-Goldbären

  • Aktualisiert am

Welcher Bär darf ein Goldbär sein? Bild: dpa

Der Bundesgerichtshof verhandelt in der Sache des Markenschutzes für die Farbe Rot zugunsten deutscher Sparkassen und im Streit zwischen Haribo und Lindt um den „Goldbären“.

          Wirtschaftstermine

          Karlsruhe. Der Bundesgerichtshof verhandelt in der Sache des Markenschutzes für die Farbe Rot zugunsten deutscher Sparkassen

          Nürnberg. Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit stellt sein "IAB-Arbeitmarktbarometer Juni" über die Entwicklung auf dem deutschen Arbeitsmarkt für die nächsten drei Monate vor

          Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e. V. (DIW), Berlin: Konjunkturbarometer

          Statistisches Bundesamt, Wiesbaden: Tarifverdienste in Deutschland und Frankreich (2014)

          bis 26.06.2015: Brüssel. Europäischer Rat. Gipfeltreffen der EU-Staats- und Regierungschefs

          Unternehmen

          DEUTSCHE BAHN AG (DB), BERLIN: Die Gewerkschaft Deutsche Lokomotivführer (GDL) und die Bahn haben sich auf ein Schlichtungsverfahren geeinigt. Die Schlichter Matthias Platzeck und Bodo Ramelow sollen einen Vorschlag erarbeiten, bis heute gilt die Friedenspflicht

          GESCO, AG, WUPPERTAL: Bilanzpressekonferenz

          HARIBO GMBH & CO. KG, BONN: Der Bundesgerichtshof verhandelt im Streit mit dem Schweizer Schokoladenhersteller Lindt & Sprüngli um den "Goldbären"

          H & M HENNES & MAURITZ AB, STOCKHOLM: Sechs-Monatsbericht

          Finanzmarktdaten

          Nürnberg. GfK-Konsumklimastudie (Juni)

          Paris. Arbeitsmarktdaten (Mai)

          Weitere Themen

          Merkel lobt Greta Thunberg

          Fridays for Future : Merkel lobt Greta Thunberg

          Aktivisten hätten der Regierung geholfen, „entschlossener an die Sache heranzugehen“. Der Wald soll beim Klimaschutz künftig eine größere Rolle spielen.

          Topmeldungen

          Merkels Sommerpressekonferenz : Mit müden Augen und wachem Lächeln

          Die Bundeskanzlerin demonstriert in ihrer traditionellen Sommerpressekonferenz Geschäftsmäßigkeit. Alle Fragen bekommen eine unaufgeregte Antwort. Nur einmal schimmert ein bisschen Stolz auf.
          Immer mehr Menschen verlassen die beiden großen Kirchen in Deutschland.

          Aktuelle Statistik : Zahl der Kirchenaustritte steigt

          Die am Freitag veröffentlichte Mitgliederstatistik zeigt, dass die beiden großen Kirchen in Deutschland weiter Mitglieder verlieren. Aus der katholische Kirche heißt es, dies seien „besorgniserregende“ Zahlen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.