https://www.faz.net/-gw7
Autohändler Premratna Manadhar steht vor einem Mercedes-Benz-Bus, der auf seine Demontage wartet.

Nepal : Das Ende des „Hippie Trail“

Dutzende Mercedes-Busse fuhren einst in den Straßen Kathmandus - doch damit ist jetzt Schluss: Die Regierung in Nepal hat die alten Fahrzeuge verboten.
Spiegelung einer Europaflagge am Paul-Löbe-Haus in Berlin

Gaia-X : Europa setzt Standards

Dass die europäischen Cloud-Initiative auch Amerikaner und Chinesen nicht ausschließt, ist gut so. Denn anders als andere Länder sollte Europa seine Zukunft nicht im Protektionismus suchen.

Frauenquote in Vorständen : Prekärer Bestandsschutz

Die Regierung hat sich auf einen verbindlichen Frauenanteil in Vorständen börsennotierter Konzerne verständigt. Sie sollte wenigstens den Mittelstand verschonen.

Energiewende : Der Rausch mit dem Wasserstoff ist gefährlich

Auf der Suche nach Alternativen zu Kohle, Öl und Gas fördert der Staat auch die Wasserstoffproduktion stark. Ein Hochlauf mit der Brechstange birgt große Risiken: Es könnte so laufen wie mit der Solarindustrie.

Lockdown-Light-Widersprüche : Ist Shoppen wichtiger als Wandern?

Die Doppelmoral des „Lockdown Light“ ist für viele schwer nachzuvollziehen. Warum soll der Städter nicht ins einsame Umland fahren und sich stattdessen in überfüllten Parks erholen? Es ginge viel einfacher – und vielleicht sogar ökonomischer.

Realo-Spitze, Fundi-Basis : Die gespaltenen Grünen

Die Partei-Spitze beherrscht die Kunst, mit vielen Worten möglichst wenig zu sagen, längst so gut wie die Regierungsvertreter. Sie ist darauf bedacht, geschlossen und harmonisch aufzutreten. Das aber ist ein trügerisches Bild.

Datenschutz : Pragmatische Lösungen

Die Datenschutzdebatte läuft zunehmend aus dem Ruder: Leidenschaftliche Kritiker und ebensolche Verteidiger stehen sich unversöhnlich gegenüber. Das hilft niemandem weiter, am wenigsten den Schulen.

Gaia-X : Europa setzt Standards

Dass die europäischen Cloud-Initiative auch Amerikaner und Chinesen nicht ausschließt, ist gut so. Denn anders als andere Länder sollte Europa seine Zukunft nicht im Protektionismus suchen.

Seite 3/27

  • Der Tag : Internationale Funkausstellung beginnt in Berlin

    Berlin lädt zur Ifa, Im niedersächsischen Schenefeld fällt der Startschuss für den weltgrößten Röntgenlaser und im Streit um Kündigungsklauseln in Bausparverträgen der Badenia ist eine Entscheidung zu erwarten.
  • Der Tag : Dritte Brexit-Runde endet in Brüssel

    Die dritte Verhandlungsrunde über den EU-Austritt Großbritanniens endet, Frankreichs Präsident Macron stellt seine Arbeitsmarktreform vor und der Deutsche Gewerkschaftsbund veröffentlicht eine Studie zur Lage von Auszubildenden.
  • Der Tag : Deutschlands Fachkräfte im Blick

    Das Bundeskabinett legt einen Fortschrittsbericht 2017 zum Fachkräftemangel vor, Bundesbank und Bafin veröffentlichen eine Umfrage zu Banken im Zinstief und Air-Berlin-Interessent Wöhrl und Ryanair-Chef O’Leary kommen nach Berlin.
  • Der Tag : Der Vollzeitjob ist nicht genug

    Immer mehr Deutsche gehen neben ihrem Hauptberuf einem Nebenjob nach, die Gesellschaft für Konsumforschung legt aktuelle Daten zur Verbraucherstimmung vor und Porsche stellt den neuen Geländewagen Cayenne vor.
  • Der Tag : Wie geht es weiter bei Air Berlin?

    Bei Air Berlin sind nach dem Insolvenzantrag konkrete Verkaufsverhandlungen geplant, Indonesien will bei seiner Währung drei Nullen streichen und das Statistische Bundesamt veröffentlicht Zahlen zum ökologischen Landbau.
  • Auf Blue Apron kommen turbulente Zeiten zu.

    Kochboxenversender Blue Apron : Der andere Börsenflop

    Snap hat bislang an der Wall Street wenig zu lachen. Aber noch schlechter ergeht es an den Finanzmärkten dem Kochboxenversender Blue Apron. Das ist auch für ein deutsches Unternehmen beunruhigend.
  • Wer zur Einschulung nur die Schultüte vorweisen kann, ist bald ein Loser.

    Statussymbole : Einschulung mit Clown und Kutsche

    „Der Ernst des Lebens beginnt“ hieß es jahrzehntelang zur Einschulung. Inzwischen feiern viele Familien diesen Tag groß mit Freunden und Verwandten. Pädagogen sehen das kritisch.
  • Der venezolanische Präsident Nicolas Maduro

    Der Tag : Umstrittene Versammlung in Venezuela beginnt

    In Venezuela nimmt die umstrittene Verfassungsversammlung ihre Arbeit auf, Ruanda wählt einen neuen Präsidenten, Staatschef Kagame ist der Favorit und VW-Manager Schmidt will sich wegen seiner Rolle im Abgasskandal schuldig bekennen.
  • Auch der Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt macht sich auf zum Diesel-Gipfel.

    Der Tag : Der Dieselgipfel

    In Berlin findet der Diesel-Gipfel statt, das Bundeskabinett verabschiedet den Sozialbericht 2017 und Prinz Philip geht in Rente.
  • Der Tag : Gesichtserkennung am Berliner Bahnhof Südkreuz

    Am Berliner Bahnhof Südkreuz startet heute ein Pilotprojekt zur Terrorabwehr, die SPD stellt ihre Kampagne zur Bundestagswahl vor und in Ankara beginnt ein Mammutprozess gegen hunderte mutmaßliche Putschisten.
  • Zahlreiche Gäste verfolgen in Bad Staffelstein den Auftritt des Aufgießers Farid Atai.

    Aufguss-Meisterschaft : Schwitzen bis zum Mond und zurück

    Ganz schön viel Theater in der Sauna: Drei Tage lang kämpfen die Teilnehmer der Deutschen Aufguss-Meisterschaft um die Gunst der Jury - und um einen Platz bei der WM. Mit „ein bisschen Wasser auf den Ofen“ hat das Ganze schon lange nichts mehr zu tun.
  • Der Tag : Merkel trifft vor G-20-Gipfel Trump und Erdogan

    Die Bundeskanzlerin tauscht sich vor dem G-20-Gipfel mit Trump und Erdogan aus, die EU-Innenminister diskutieren über Italiens Forderungen nach mehr Unterstützung in der Flüchtlingskrise und die EU und Japan wollen eine Grundsatzeinigung über ein umfassendes Freihandelsabkommen verkünden.