https://www.faz.net/-gqe-950un

Der Tag : Brüssel entscheidet über Verfahren gegen Polen

  • Aktualisiert am

Die EU-Kommission entscheidet heute über ein Verfahren gegen Polen. Bild: dpa

Die EU-Kommission entscheidet über ein Verfahren gegen Polen. Union und SPD wollen Sondierungsfahrplan und -themen besprechen. In Berlin wird der Antidiskriminierungsbericht vorgestellt.

          Die EU-Kommission entscheidet über weitere Schritte gegen Polen wegen möglicher Verstöße gegen Grundwerte der Europäischen Union.

          Die Spitzen von Union und SPD wollen sich auf den Fahrplan für Sondierungen Anfang 2018 einigen.

          Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes stellt eine groß angelegte Untersuchung zu Preisunterschieden nach Geschlecht vor.

          Die Nachrichten des Morgens

          Trumps Steuerreform nimmt die zweite Hürde vor der ersten: Der Senat stimmt dem Reformpaket zu, im Repräsentantenhaus muss dagegen die Abstimmung wegen Verfahrensfehlern wiederholt werden.

          Junge Unionsabgeordnete würden AfD-Stimmen in Kauf nehmen, um den Familiennachzug für bestimmte Flüchtlinge weiter auszusetzen. Es könnte der erste Fall werden, in dem Union, FDP und AfD im Bundestag gemeinsam ein Anliegen durchbringen.

          Die österreichische Regierung steht – deren Schwerpunkte auch. Doch nun muss Kanzler Kurz seine straffe Flüchtlingspolitik mit wirtschaftlicher Öffnung flankieren. Ein Kommentar.

          Lesen Sie heute in der F.A.Z.

          Eine wachsende Zahl der Deutschen meint, dass das Land stark durch christliche Werte geprägt sei. Im Alltag spielt das aber keine Rolle. 

          Der FDP-Politiker Frank Schäffler wurde einst als Gegner der Euro-Rettungspolitik bekannt. Mittlerweile engagiert er sich für Digitalwährungen.

          Der große Saatguttresor auf Spitzbergen ist durch den Klimawandel bedroht. Ein deutscher Ingenieur arbeitet mit daran, die Tunnelanlage wetterfest zu machen.

          Gratis für Abonnenten in unserem E-Paper oder in F.A.Z. Plus.

          Zum Schluss

          Ende dieser Woche ist Heiligabend. Es ist genügend Zeit, um feine Geschenke zu besorgen. Wir haben fünf Empfehlungen.

          Weitere Themen

          Als die Grenze fiel Video-Seite öffnen

          August 1989 : Als die Grenze fiel

          Die Welt hat lange stillgestanden an der ungarisch-österreichischen Grenze. Bis zum 19. August 1989. Dann, vor 30 Jahren, platzte zwischen Fertörákos und Mörbisch eine Nahtstelle des Eisernen Vorhangs – mit weitreichenden Folgen für die Region und ganz Europa.

          Meiste Schäden am Bau wegen defekter Produkte

          Allianz-Studie : Meiste Schäden am Bau wegen defekter Produkte

          Wenn auf Großbaustellen etwas schief geht, kann es richtig teuer werden. Während weltweit Feuer die häufigste Schadensursache sind, liegen die Hauptgründe für Versicherungsschäden bei deutschen Bauprojekten anderswo.

          Topmeldungen

          Der britische Premierminister Boris Johnson

          Brief an Tusk : Johnson will Brexit-Deal neu verhandeln

          Bisher wollte der britische Premier sein Land auch ohne Deal aus der EU führen. Nun schreibt er an EU-Ratspräsident Tusk, ein Austrittsabkommen habe „oberste Priorität“. Zugleich fordert er, die Backstop-Regelung zu streichen – und schlägt Alternativen vor.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.