https://www.faz.net/-gqe-8yz24

Die Agenda : Amerikas Streitkräfte bemühen sich um Entspannung

  • Aktualisiert am

Kampfflugzeug der Amerikaner vor einer Mission über Syrien Bild: AFP

Heute ist Weltflüchtlingstag. Merkel und Schulz sind beim Industrietag. Experten legen ethische Leitlinien für selbstfahrende Autos vor.

          Um gefährliche Zwischenfälle im Luftraum über Syrien zu vermeiden, bemüht sich Amerika um Entspannung im Streit mit Russland. Die Russen hatten die Kontakte zu den Streitkräften der Vereinigten Staaten nach dem Abschuss eines syrischen Jets abgebrochen.

          Regierungen und Hilfsorganisationen erinnern am Weltflüchtlingstag an das Schicksal Millionen entwurzelter Menschen und mahnen zu mehr Hilfe.

          Kanzlerin Angela Merkel und ihr SPD-Herausforderer Martin Schulz treffen während des Industrietages in Berlin aufeinander. CDU-Chefin Merkel redet am Vormittag, der SPD-Vorsitzende Schulz versucht dann später die Topmanager von seinen Konzepten zu überzeugen.

          Experten stellen ethische Leitlinien für zeitweise selbstfahrende Autos auf deutschen Straßen vor. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hatte dazu eine Kommission unter Leitung des früheren Verfassungsrichters Udo Di Fabio eingesetzt.

          Die Nachrichten des Morgens

          Schon bald könnte der Elektroautobauer Tesla aus Amerika in Schanghai seine erste Fabrik errichten. Das Unternehmen und die chinesische Metropole sind einer Einigung offenbar schon sehr nahe.

          Wirtschaft und Union nehmen die Steuerpläne von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz ins Visier. Sie sprechen von „Neidsteuern“ und befürchten eine hohe Belastung für kleine und mittlere Betriebe.

          Der amerikanische Student Otto Warmbier, der vor wenigen Tagen aus einer 17 Monate dauernden Haft in Nordkorea zurückgekehrt war, ist tot. Donald Trump macht das kommunistische Regime verantwortlich.

          Lesen Sie heute in der F.A.Z.

          Der Mangel an Bildung kostet ein Vermögen: Eltern sprechen inzwischen über alles mit ihren Kindern - außer über Geld. Dabei hilft eine frühe Aufklärung ein Leben lang.

          Kleine Sportautos sind eine bedrohte Art. Dabei fördern sie präzises Fahren. Genau das tut der Subaru BRZ. Zudem liefert sein frei saugender Boxer manche Gründe zum Grinsen.

          Wie retten wir die deutsche Sprache für die Schule? Die jüngst beschworene Krise der Germanistik ist eine der Lehrerbildung.

          Gratis für Abonnenten in unserem E-Paper oder in F.A.Z. Plus.

          Zum Schluss

          Der Kleinstaat San Marino gibt Ende Juni neue Euro-Münzen aus. Das Design darauf stammt von einem Illustratoren-Paar aus Deutschland.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Länger leben : Kerle, macht’s wie die Frauen

          Von der Gleichstellung der Geschlechter profitieren auch Männer – sie sind gesünder und leben länger. Die regionalen Unterschiede, die in einer Studie sichtbar werden, überraschen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.