https://www.faz.net/-gqe-910nl

Agenda : Das bringt der Mittwoch

  • Aktualisiert am

Die selbstfahrenden Autos von Google sind in rund sieben Jahren in über ein Dutzend kleinerer Unfälle verwickelt gewesen, während die Software die Kontrolle hatte. Bild: dpa

Das Bundeskabinett befasst sich mit ethischen Prinzipien für teilweise selbstfahrende Autos. Der Bundesgerichtshof verhandelt über einen Matratzen-Kauf.

          Die Bundesregierung befasst sich mit ethischen Prinzipien für teilweise selbstfahrende Autos.

          Die Deutsche Bundesbank informiert über den Stand der Verlagerung ihrer Goldreserven.

          Der Bundesgerichtshof verhandelt den Widerruf eines Matratzen-Kaufs.

          Das Oberlandesgericht Düsseldorf verhandelt die Untersagungsverfügung des Bundeskartellamts in Sachen Kaiser's-Tengelmann-Übernahme durch Edeka. Auch wenn der Verkauf längst erfolgt ist, geht der Rechtsstreit um die Zulässigkeit des Kartellamts-Vetos weiter.

          Das Landesarbeitsgericht Nürnberg verhandelt den Streit um angebliche Schmiergeldzahlungen von ehemaligen Managern des Autozulieferers Schaeffler.

          Ihr Ausblick auf den Tag: Kompakt und prägnant - und mit exklusiven Berichten unserer Korrespondenten. Abonnieren Sie den Newsletter „Agenda“.

          Die Nachrichten des Morgens

          Nach dem Insolvenzantrag von Air Berlin wünscht sich die Bundesregierung einen „nationalen Champion“ in der Luftfahrt. Im FAZ.NET-Interview sagt Ryanair-Chef Michael O’Leary ganz klar, was er davon hält.

          Wachsende Einnahmen, sinkende Ausgaben: Die robuste deutsche Wirtschaft führt zu großen Milliarden-Reserven der gesetzlichen Krankenkassen.

          Die Bundesregierung macht Druck für stärkere Vetorechte der EU-Staaten beim Verkauf von Hightech-Firmen nach Fernost. China konzentriere sich einseitig auf „industrielle Hoch- und Schlüsseltechnologien“,

          Lesen Sie heute in der F.A.Z.

          Welche Bank bleibt beim Gratis-Girokonto? Nachdem nun auch die erste Sparda-Bank Gebühren verlangen will, wird der Kreis immer kleiner.

          Bei Frauen mit dichtem Gewebe bleibt der Mammographie-Befund oft unklar. Alternativen gibt es, doch Frauen werden darüber bislang nicht aufgeklärt.

          Besuch zum Fünfundneunzigsten bei Inge Deutschkron, die den Holocaust versteckt in Berlin überlebt hat.

          Gratis für Abonnenten in unserem E-Paper oder in F.A.Z. Plus.

          Zum Schluss

          Ein Mann will unbedingt Apfelkönig einer Kleinstadt werden – und die amtierende Königin vom Thron stoßen. Bei der Wahl war er gescheitert. Jetzt verhandelt das Amtsgericht darüber.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          „Mensch Merkel“ im ZDF : Die rätselhafte Kanzlerin

          Verzicht auf Antworten, wo man keine geben kann: Anlässlich ihres 65. Geburtstages zeigt das ZDF ein Porträt über Angela Merkel: „Mensch Merkel! – Widersprüche einer Kanzlerin“ fragt, ob jemand die Bundeskanzlerin wirklich kennt.
          Vor der Zentrale von Öko-Test.

          Durchsuchung in Frankfurt : Untreue-Verdacht bei Öko-Test

          Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt bei der Öko-Test Holding AG. Es geht um den Verdacht der Untreue. Die Aktivitäten der Zeitschrift „Öko-Test“ seien nicht von der Ermittlung betroffen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.