https://www.faz.net/-gqe-90r7j

Agenda : Das bringt der Dienstag

  • Aktualisiert am

Kräne auf einer Baustelle in Schleswig-Holstein. Bild: dpa

Das Statistische Bundesamt gibt das Bruttoinlandsprodukt des zweiten Quartals bekannt. Der Waffenhersteller Heckler & Koch hält seine Hauptversammlung unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

          Das Statistische Bundesamt gibt das Bruttoinlandsprodukt des zweiten Quartals bekannt. Das Wirtschaftsministerium äußert sich zur wirtschaftlichen Lage.

          In Frankfurt am Main beginnt ein Anlagebetrugsprozess. Betagte Geldanleger im Alter von bis zu 101 Jahren sollen insgesamt knapp 350.000 Euro in eine Gesellschaft zur Entwicklung von 3D-Druckern investiert  und dabei Totalverluste erlitten haben.

          In Sulz am Neckar hält der Waffenhersteller Heckler & Koch seine Hauptversammlung unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

          Die Nachrichten des Morgens

          Großbritannien will sich von der EU lossagen – ihr handelspolitisch aber eng verbunden bleiben. Wie das funktionieren soll, schreibt die Regierung in London in einem neuen Positionspapier.

          China äußert sich besorgt über Trumps Untersuchung der Handelspraktiken. Man werde nicht tatenlos zusehen, wenn Amerika den Wirtschaftsbeziehungen schade, heißt es aus Peking.

          Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble macht sich für eine Kontrolle großer Bargeldgeschäfte stark, um Schwarzgeld-Transaktionen und Geldwäsche zu unterbinden. Es gehe ihm nicht um eine Abschaffung des Bargelds, sondern um eine Obergrenze, ab der Bargeldgeschäfte registriert werden müssten.

          Lesen Sie heute in der F.A.Z.

          Unglückliche Millionäre trennen sich offenbar eher von ihren Frauen als von der Hausbank. Doch müssen teure Depots und kostspielige Wertpapiere wirklich sein?

          Zum siebzigsten Jahrestag der Unabhängigkeit und Teilung Indiens ist in Großbritannien eine Debatte über die Verantwortung für die daraus resultierenden Millionen Toten und Vertriebenen entbrannt.

          Die Musikanlage AVM Ovation CS 8.2 macht einfach unbändig Spaß. Allerdings ist die Komplett-Anlage auf High-End-Höhen teuer.

          Gratis für Abonnenten in unserem E-Paper oder in F.A.Z. Plus.

          Zum Schluss

          Ratgeber für werdende oder junge Eltern gibt es etliche. Keine aber gibt es für deren Familie oder Freunde. Dabei können die irrsinnig viel falsch machen. Etwa mit dummen Sprüchen und Kuscheltieren.

          Weitere Themen

          Bahn sieht sich als Gewinner

          Nach Klimapaket-Einigung : Bahn sieht sich als Gewinner

          Bislang habe die Deutsche Bahn gesagt, Deutschland brauche eine starke Schiene. Seit Freitag wisse er, Deutschland bekomme sie auch, sagte Konzernchef Richard Lutz am Sonntag. Was bringt das dem Verbraucher?

          Anwälte gegen Inkassoreform

          Gebührensenkung : Anwälte gegen Inkassoreform

          Geht es nach der Bundesjustizministerin, sollen die Gebühren im Inkassoverfahren gesenkt werden. Nicht nur die betroffenen Unternehmen sträuben sich dagegen, auch unter Anwälten wächst der Widerstand.

          Topmeldungen

          ICE-Züge fahren mit Strom und erzeugen ihre Emissionen nicht dort, wo sie fahren.

          Nach Klimapaket-Einigung : Bahn sieht sich als Gewinner

          Bislang habe die Deutsche Bahn gesagt, Deutschland brauche eine starke Schiene. Seit Freitag wisse er, Deutschland bekomme sie auch, sagte Konzernchef Richard Lutz am Sonntag. Was bringt das dem Verbraucher?

          Länger leben : Kerle, macht’s wie die Frauen

          Von der Gleichstellung der Geschlechter profitieren auch Männer – sie sind gesünder und leben länger. Die regionalen Unterschiede, die in einer Studie sichtbar werden, überraschen.
          Am Ende jubelt die Eintracht dank Delaneys Eigentor

          2:2 in Frankfurt : Dortmund verpasst Auswärtssieg

          Trotz zweimaliger Führung verspielt Borussia Dortmund den Sieg bei Eintracht Frankfurt und verpasst damit den Konter gegenüber den Titelrivalen RB Leipzig und Bayern München.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.