https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/agenda/agenda-am-montag-urteil-gegen-schlecker-erwartet-15312152.html

Der Tag : Das bringt der Montag

  • Aktualisiert am

Anton Schlecker Bild: dpa

Das Landgericht Stuttgart spricht voraussichtlich das Urteil im Prozess gegen Anton Schlecker. Die EU berät weiter über Glyphosat. Die Internationale Arbeitsorganisation veröffentlicht ihren Weltsozialreport.

          1 Min.

          Das Landgericht Stuttgart spricht voraussichtlich das Urteil im Prozess gegen den ehemaligen Drogeriemarktkönig Anton Schlecker wegen vorsätzlichen Bankrotts.

          Ein Vermittlungsausschuss der Europäischen Union berät über die Zulassungsverlängerung des Herbizid-Wirkstoffs Glyphosat.

          Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) veröffentlicht ihren "World Social Protection Report 2017-19”. Es geht um sozialen Schutz als Baustein zur Erreichung nachhaltiger Entwicklungsziele.

          Ihr Ausblick auf den Tag: Kompakt und prägnant - und mit exklusiven Berichten unserer Korrespondenten. Abonnieren Sie den Newsletter „Agenda“.

          Die Nachrichten des Morgens

          Inmitten der laufenden Korruptionsermittlungen beim Ölkonzern PDVSA hat der venezolanische Präsident Nicolás Maduro den General Manuel Quevedo zum Öl- und Bergbauminister und PDVSA-Präsidenten ernannt. Dieser solle die Korruption beenden.

          Der Kurs der umstrittenen Digitalwährung Bitcoin nähert sich der Marke von 10.000 Dollar.

          Trotz Protesten in der Bevölkerung wird Japan in Kürze zwei weitere Atomreaktoren wiederanfahren.

          Die französische Großbank BNP Paribas will künftig nicht mehr in Tabakunternehmen investieren oder diese finanzieren.

          Lesen Sie heute in der F.A.Z.

          Robert Mugabe ließ Tausende Gegner ermorden. Jetzt ist er nicht mehr an der Macht. Doch sein Nachfolger – das „Krokodil“ – hat ebenfalls eine grausame Vergangenheit.

          Die Zahlungsmoral in Deutschland wäre ohne die gute Konjunktur wohl noch niedriger. In welchen Branchen hapert es besonders und das trotz der guten Bedingungen?

          Von Nischen, Nasen und dem Willen der Mullahs: Eine deutsch-iranische Journalistin zeichnet ein vorsichtig optimistisches Bild von der Lage der Frauen in Iran.

          Gratis für Abonnenten in unserem E-Paper oder in F.A.Z. Plus.

          Zum Schluss

          Mathematik ist eine wichtige Grundlage des Alltags, doch viele Menschen tun sich damit schwer. Viele vertrauen blind Algorithmen. Über ein deutsches Phänomen.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          In der Minderheit: Aufrüstungsgegner am 1. Mai in Nürberg

          Allensbach-Umfrage : Deutsche wollen wehrhaften Frieden

          Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine hat das Weltbild vieler Deutscher verändert. Der Glaube an Abrüstung als Mittel zum Frieden ist geschwunden. Doch zwischen West und Ost gibt es signifikante Unterschiede.
          Donald Trump tritt heute beim Jahrestreffen der Waffenlobby-Organisation NRA auf. 10:28

          F.A.Z. Frühdenker : Was sagt Trump beim Treffen der NRA?

          Amerikas Waffenlobby trifft sich nur kurz nach dem Amoklauf von Texas. Russland hat seine Angriffsstrategie in der Ukraine geändert. Und Liverpool und Madrid treffen im Finale der Champions League aufeinander.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.
          Kapitalanalge
          Erzielen Sie bis zu 5% Rendite
          Sprachkurse
          Lernen Sie Englisch
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis
          Zertifikate
          Ihre Weiterbildung im Projektmanagement