https://www.faz.net/-gqe-95ff3

Der Tag : Neue Regeln für Wertpapiergeschäfte

  • Aktualisiert am

Mifid II macht manchem Kopfzerbrechen. Bild: Reuters

Mit der Richtlinie „Mifid II“ treten neue Regeln für Wertpapiergeschäfte in Kraft. Die Mitarbeiter des insolventen Küchenbauers Alno erfahren, wie es mit dem neuen Eigentümer weiter gehen soll.

          1 Min.

          Mit der Richtlinie „Mifid II“ treten neue Regeln für Wertpapiergeschäfte in Kraft.

          Am Nachmittag treffen sich die Mitarbeiter des insolventen Küchenbauers Alno zu einer nicht-öffentlichen Versammlung. Insolvenzverwalter und neuer Eigentümer informieren über die weitere Entwicklung.

          Das Statistische Bundesamt veröffentlicht erste Zahlen zur Erwerbstätigkeit 2017 sowie zu Importen von Alpin-Ski im Jahr 2016.

          Die Deutsche Flugsicherung wird 25 Jahre alt.

          Ihr Ausblick auf den Tag: Kompakt und prägnant - und mit exklusiven Berichten unserer Korrespondenten. Abonnieren Sie den Newsletter „Agenda“.

          Die Nachrichten des Morgens

          Ein neues Zeitalter für Kiffer und andere Cannabisnutzer bricht in Kalifornien an. Die Freigabe beginnt mit Warteschlangen.

          Fast 20 Milliarden Euro nimmt der französische Staat jedes Jahr aus der Wohnsteuer ein. Damit soll bald Schluss sein.

          Die Stimmung in den Chefetagen der privaten und mittelständischen Unternehmen in China hat sich verbessert. Der Einkaufsmanagerindex des Wirtschaftsmagazins "Caixin" stieg im Dezember von 50,8 auf 51,5 Punkte.

          Kroatien hat nach Angaben von Finanzminister Zdravko Maric im vergangenen Jahr erstmals seit seiner Unabhängigkeit einen Haushaltsüberschuss erwirtschaftet.

          Lesen Sie heute in der F.A.Z.

          Nur Spielerei oder ernsthaftes Hilfsmittel? Münchner Forscher geben wichtige Hinweise, wie mit Smartphone, Tablet und Laptop erfolgreich gelernt werden kann.

          Trends, Chancen und Gefahren: Was die Chefs großer deutscher Unternehmen vom neuen Jahr erwarten. Ein Streifzug durch unterschiedliche Branchen und Themen.

          2016 war ihr bestes Tennis-Jahr, 2017 extrem frustrierend. Nun hat Angelique Kerber vieles geändert. Der Anfang macht Mut – mit neuem Coach und rund erneuertem Team.

          Gratis für Abonnenten in unserem E-Paper oder in F.A.Z. Plus.

          Zum Schluss

          Wie heißt der Oberbürgermeister von Wesel? Eee- sel! Das ist wohl das Bekannteste von der Stadt am Niederrhein. Die will sich dem Tier jetzt auch im Straßenverkehr verschreiben.

          Weitere Themen

          Die Suche nach dem Zins-Killer

          Der Sonntagsökonom : Die Suche nach dem Zins-Killer

          Es ist nicht nur die Alterung der Bevölkerung, die auf die Zinsen drückt. In der Neigung zum Sparen ist der Unterschied zwischen Arbeitnehmern mit hohen und niedrigen Einkommen größer als zwischen den Altersgruppen.

          Betrugsprozess um VW-Dieselskandal startet Video-Seite öffnen

          Braunschweig : Betrugsprozess um VW-Dieselskandal startet

          Vor dem Landgericht müssen sich vier teils ehemalige Manager und Ingenieure des Autokonzerns wegen des Vorwurfs des gewerbs- und bandenmäßigen Betrugs und weiterer Delikte verantworten.

          Topmeldungen

          Australien taucht ab – aber nicht mehr mit U-Booten aus Frankreich.

          Sicherheitspakt im Pazifik : Ein Deal entzweit den Westen

          Australien, die USA und Großbritannien haben einen Sicherheitspakt geschlossen, der Canberra Zugang zu Atom-U-Booten ermöglicht. Frankreich fühlt sich durch die Vereinbarung betrogen und reagiert enttäuscht.
          Authentizität, Professionalität und Perfektion: Frauen haben es bei Bewerbungsbildern nicht leicht.

          Empfehlungen für Frauen : So wird das Bewerbungsbild perfekt

          Immer besser, hoffentlich perfekt: Was Bewerbungsfotos betrifft, bewegen sich Frauen auf einem schmalen Grat. Der Wunsch, sich optimal zu präsentieren, kann schnell nach hinten losgehen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.