https://www.faz.net/-gqe-9ze4c

Ändert sich der Konsum? : Nach Corona chronisch krank

Bürger auf dem Frankfurter Römerberg Bild: Wolfgang Eilmes

Konsum, Geldpolitik, Export: In der Nach-Corona-Welt braucht es ein ganz neues Verständnis davon, was das deutsche Wachstumsmodell in Zukunft ausmachen soll.

          3 Min.

          Diese Umfrage lässt aufhorchen: Jeder vierte Deutsche will in der Post-Corona-Welt weniger mit dem Flugzeug reisen und seltener Ausstellungen und Konzerte besuchen. Auch der alltägliche Konsum wird hinterfragt. Verzicht und Selbermachen liegen im Trend, manche Menschen werden daran auch festhalten, wenn sie wieder ohne Masken oder Angst vor Ansteckung vor die Tür gehen können.

          Die Verhaltensänderungen mögen klein sein, doch sie könnten den Unterschied machen. Nämlich dann, wenn die Wirtschaft ohnehin schon stagniert und Impulse für Wachstum fehlen. Genau dieses Szenario droht mittelfristig, wenn die tiefe Rezession überstanden ist und die Wirtschaft sich wieder berappelt.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Wir feiern 3 Jahre F+

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Drei Jahre lang, lebte Daniela am Frankfurter Flughafen aus zwei Koffern (Symbolbild).

          Leben im Flughafen Frankfurt : Ohne Perspektive im Tarnmodus

          Drei Jahre hat Daniela im Frankfurter Flughafen gelebt. Alles, was sie besaß, steckte in zwei Koffern. Dass sie obdachlos war, versuchte sie dabei zu verheimlichen. Eine Geschichte vom Absteigen und Aufstehen.
          Können steigende Rohstoffpreise dazu führen, dass Händler einige Produkte aus ihrem Sortiment streichen?

          Billig einkaufen im Supermarkt : Kampf um jeden Preis

          Händler und Hersteller streiten über die Preise im Lebensmittelhandel. Die könnten im Supermarkt weiter steigen. Die Folgen zeigen sich für den Verbraucher aber auch schon heute: Einige Produkte verschwinden aus den Regalen.