https://www.faz.net/-gqe-8ggz1

Abgasskandal: VW setzt auf Elektromobilität

© AFP
          28.04.2016

          Abgasskandal VW setzt auf Elektromobilität

          Mit massiven Investitionen in Elektromobilität, selbstfahrende Autos und digitale Transportdienstleistungen will Volkswagen den Abgas-Skandal hinter sich lassen. Elektroautos sollten zu einem „neuen Markenzeichen" von Volkswagen werden, kündigte Vorstandschef Matthias Müller an. Wegen des Skandals um die Manipulation von Abgaswerten bat Müller um Verzeihung. Den Rückruf des VW Golf zieht der Konzern vor. 1