https://www.faz.net/-gqe-8g8hh

Abgasskandal: Deutsche Hersteller rufen hunderttausende Autos zurück

© dpa, afp
          22.04.2016

          Abgasskandal Deutsche Hersteller rufen hunderttausende Autos zurück

          Wegen Abgas-Unregelmäßigkeiten rufen deutsche Hersteller hunderttausende Autos zurück. Das ist die Konsequenz aus der im Zuge des VW-Skandals gestarteten Nachprüfungen bei Dieselfahrzeugen, wie Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt bei der Vorstellung des Abschlussberichts sagte. Betroffen sind in Europa rund 630.000 Autos von Audi, Mercedes, Opel, Porsche und Volkswagen. 0