https://www.faz.net/-gqe-90qro

Kommentar : Hat Japans Wirtschaft die Kurve gekriegt?

Die japanischen Konjunkturdaten entsprechen endlich dem Szenario, auf das die Notenbank seit Jahren als Folge ihrer Nullzinspolitik wartet. Doch Skepsis bleibt geboten.

          Hat die japanische Wirtschaft die Kurve gekriegt? Auf diese Idee könnte man kommen, nachdem im zweiten Quartal die Binnenwirtschaft die Wachstumsführerschaft übernommen hat. Die Nachfrage nach Häusern bleibt ordentlich, die Unternehmen investieren stark, und die Verbraucher geben endlich deutlich mehr Geld für den Konsum aus. Das entspricht dem Konjunkturszenario, auf das die Bank von Japan seit Jahren als Folge ihrer Nullzinspolitik wartet.

          Doch Skepsis bleibt geboten. Die Regierung hofft, dass Herr und Frau Watanabe endlich Vertrauen in die Abenomics setzen und im schrumpfenden Japan dauerhafte Lohnsteigerungen erwarten, so dass sie Mut zum Konsum fassen. Doch den Watanabes könnte zu denken geben, dass die Regierung zuletzt ein Drittel des Wirtschaftswachstums erzeugte, durch Investitionen und Staatskonsum.

          So stark wie zuletzt hat Ministerpräsident Abe die Fiskalpolitik noch nie in Anspruch genommen, um die Konjunktur anzuschieben – und das alles auf Pump. Dämmert den Watanabes, dass sie dafür schon 2019 mit höherer Mehrwertsteuer bezahlen sollen, ist es mit dem Konsumaufschwung schnell vorbei.

          Patrick Welter

          Korrespondent für Wirtschaft und Politik in Japan mit Sitz in Tokio.

          Folgen:

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Wie weiter mit dem Brexit? : Das britische System liegt in Trümmern

          Womöglich kann das britische Parlament einen „No Deal“ nach der Europawahl nicht mehr verhindern. Dann müsste die EU sich auch an die eigene Nase fassen – sie hat zur Polarisierung der Politik im Vereinigten Königreich beigetragen.

          Madonnas ESC-Auftritt : Unlike A Prayer

          Mit Augenklappe und schrecklich schiefen Töne hat Madonna das ESC-Publikum verstört. Muss sich ein Weltstar so einen Auftritt noch antun?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.