https://www.faz.net/-gqe-75wja

Folge höherer Tabaksteuer : Deutsche verlieren Lust an Zigaretten

  • Aktualisiert am

Der Zigarettenabsatz sinkt Bild: dpa

Höhere Tabaksteuern zeigen offenbar Wirkung: Im vergangenen Jahr wurden hierzulande nur 82,4 Milliarden versteuerte Zigaretten verkauft. Dafür ist mehr Pfeife geraucht worden.

          1 Min.

          Höhere Tabaksteuern haben vielen Deutschen offensichtlich die Lust am Rauchen vermiest. Mit 82,4 Milliarden Zigaretten wurde im vorigen Jahr die niedrigste Menge an versteuerten Glimmstängeln seit der Wiedervereinigung verkauft, teilte das Statistische Bundesamt mit. Das waren zugleich 5,9 Prozent weniger Zigaretten als im Jahr 2011.

          Bei Zigarren und Zigarillos sank der Absatz sogar um zehn Prozent. „Diese Entwicklungen sind auf die zum 1. Januar 2012 erfolgte Steuererhöhung bei allen Tabakerzeugnissen außer Pfeifen-Tabak zurückzuführen“, erklärten die Wiesbadener Statistiker. Die vom Fiskus verschonten Pfeifenraucher sorgten sogar für mehr blauen Dunst: Der Absatz stieg zum Vorjahr um 12,4 Prozent.

          145 Milliarden versteuerte Zigaretten im Jahr 2002

          Zigarettenraucher und Liebhaber von Feinschnitt werden derweil in den kommenden Jahren noch stärker zur Kasse gebeten: Bis einschließlich 2015 stehen ihnen jeweils zum Jahreswechsel weitere Steuererhöhungen ins Haus. Zudem haben größeres Gesundheitsbewusstsein und Rauchverbote der Tabak-Branche in Deutschland in den vergangenen zehn Jahren kräftig zugesetzt.

          Noch im Jahr 2002 wurden hierzulande mehr als 145 Milliarden versteuerte Zigaretten abgesetzt. Ob sich Raucher womöglich verstärkt bei Schwarzmarkthändlern eindecken, entzieht sich jedoch der amtlichen Statistik.

          Weitere Themen

          Die Rückkehr der ganz großen Gaming-Show

          Milliardenmarkt „E-Sport“ : Die Rückkehr der ganz großen Gaming-Show

          Die Begeisterung für den „E-Sport“ ist ungebrochen – und lässt junge Zocker und renommierte Unternehmen vom großen Geld träumen. Im Stadion von Bukarest findet bald mit dem „The International“ eines der größten Gaming-Turniere der Welt statt.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.