https://www.faz.net/-1yv-xo3o

Zimbabwe: Blutige Unterdrückung zur Präsidentschaftswahl in Zimbabwe

© afp
          25.06.2008

          Zimbabwe Blutige Unterdrückung zur Präsidentschaftswahl in Zimbabwe

          Ungeachtet internationaler Proteste will Zimbabwes Präsident Robert Mugabe sich am Freitag im Amt bestätigen lassen. Sein Herausforderer Morgan Tsvangirai hatte sich wegen der Unterdrückung der Opposition aus dem Wahlgang zurückgezogen. Zahlreiche Oppositionelle sind ins benachbarte Südafrika geflohen. 0