https://www.faz.net/-1yv-tjxp

WM-Sicherheit: Schäuble dankt und mahnt

© Reuters
11.07.2006

WM-Sicherheit Schäuble dankt und mahnt

Bundesinnenminister Schäuble (CDU) hat die geplante Erweiterung der Anti-Terror-Gesetze verteidigt. Trotz der positiven Sicherheitsbilanz der Fußball-WM gebe es keinen Anlaß, „sich zurückzulehnen“. 0