https://www.faz.net/-1yv-6kj5y
© reuters
11.08.2010

Wegen „Street View“ Google-Büros in Südkorea durchsucht

Die Polizei in Südkorea hat die Büros des Internetdienstleisters Google in Seoul durchsucht. Man sei dem Verdacht nachgegangen, der Suchmaschinenbetreiber habe unrechtmäßig Daten von Internetnutzern gesammelt, teilte die Nationale Polizeibehörde in Südkor 0