https://www.faz.net/-1yv-14kcx
© afp
02.11.2009

Wahl in Afghanistan Ein sauberes Ende war undenkbar

Nachdem die Wahlkommission Hamid Karzai zum Sieger der Präsidentenwahl in Afghanistan erklärt hat, ist das Aufatmen in Kabul unüberhörbar. Herausforderer Abdullah habe „das Image des Verlierers gegen das des Staatsmannes eingetauscht“, heißt es. 0