https://www.faz.net/-1yv-zxt4

Von Zimbabwe nach Sambia: Aus der Armut in die Prostitution

© afp
          09.07.2008

          Von Zimbabwe nach Sambia Aus der Armut in die Prostitution

          Seit Wochen versucht die internationale Gemeinschaft, Zimbabwes umstrittenen Präsidenten Robert Mugabe zum Teilen der Macht mit der Opposition zu bringen. Viele Zimbabwer müssen wegen des Elends in ihrer Heimat Geld im Ausland verdienen – manche selbst mit ihrem Körper. 0