https://www.faz.net/-1yv-zxsi

Türkei: Unesco behält historisches Istanbul im Visier

© afp
          09.07.2008

          Türkei Unesco behält historisches Istanbul im Visier

          Ähnlich wie das Dresdner Elbtal hat die Unesco das historische Istanbul mit Hagia Sophia und Süleymaniye-Moschee als Weltkulturerbe ins Visier genommen. Die Kulturorganisation warnt vor Folgen von Umweltverschmutzung und Urbanisierung für die weltberühmten Stätten. Bei ihrem Jahrestreffen in Québec beließen die UN-Experten Istanbul aber schließlich auf der Liste des Weltkulturerbes. 0