https://www.faz.net/-1yv-14u6d

Terrorismus: Terror-Angst in Russland nach Bombenanschlag auf Newski-Express

© afp
02.12.2009

Terrorismus Terror-Angst in Russland nach Bombenanschlag auf Newski-Express

Eine Islamistengruppe aus dem Nordkaukasus hat sich zu dem Bombenanschlag auf den Newski-Express zwischen Moskau und St. Petersburg bekannt - und der Schnellzug im Nordwesten Russlands fährt wieder planmäßig. Doch viele Passagiere schwanken zwischen Verunsicherung und Angst, seit die Bombe am 27. November 26 Menschen getötet hat. Experten fürchten, dass der Konflikt um die nach Unabhängigkeit strebende Kaukasusrepublik Tschetschenien erneut auf Russland übergreift. 0