https://www.faz.net/-1yv-ruyq

Terror in Amman: Al Qaida bekennt sich zu Anschlägen - Erste Verdächtige festgenommen

© Reuters
10.11.2005

Terror in Amman Al Qaida bekennt sich zu Anschlägen - Erste Verdächtige festgenommen

Die Al-Qaida-Gruppe um Terrorführer Al Zarqawi hat sich auf einer islamistischen Internetseite zu den Anschlägen in Amman bekannt - und weitere Attentate angedroht. Jordanische Behörden haben am Vormittag „eine Reihe Verdächtiger“ festgenommen. Bei den Explosionen wurden 67 Menschen getötet und 150 verletzt, darunter vier Deutsche. 0