https://www.faz.net/-1yv-16dm3

„Sex Pistols“-Gründer: Punk-Pionier Malcolm McLaren ist tot

© reuters
          09.04.2010

          „Sex Pistols“-Gründer Punk-Pionier Malcolm McLaren ist tot

          Der frühere Manager und Gründer der britischen Punk-Band Sex Pistols, Malcolm McLaren, ist tot. McLaren sei in einem Krankenhaus in der Schweiz an einer seltenen Art von Lungenkrebs gestorben, sagte seine Freundin Young Kim der Nachrichtenagentur AFP. McLaren lebte früher mit der Modedesignerin Vivienne Westwood zusammen, die 1967 den gemeinsamen Sohn Joseph zur Welt brachte. McLaren sei ein „großer Künstler“ gewesen, „der die Welt verändert hat“, sagte Kim. Die 38-Jährige korrigierte erste Angaben von McLarens zeitweiligem Sprecher Les Molloy, wonach McLaren in New York gestorben sei. Er starb im Alter von 64 Jahren. 0