https://www.faz.net/-1yv-12gwf

Schifffahrt: Immer mehr Piraterie vor Somalia

© afp
          09.04.2009

          Schifffahrt Immer mehr Piraterie vor Somalia

          Ungeachtet des internationalen Kampfs gegen Seeräuber vor Somalia hat die Zahl der Piraten-Angriffe am Horn von Afrika in den vergangenen Tagen spektakulär zugenommen. Auch der Hamburger Frachter „Hansa Stavanger“ ist in der Gewalt von Seeräubern. Die Besatzung des gekaperten amerikanischen Containerfrachters „Maersk Alabama“ konnte Piraten in die Flucht schlagen und sich unter Geleitschutz auf den Weg nach Mombasa machen. Doch die Angreifer hielten ihren Kapitän Richard Phillips zunächst als Geisel auf einem Rettungsboot fest. 0