https://www.faz.net/-1yv-149t1
Video: reuters
13.10.2009

Sauerland-Gruppe Haftstrafen im Dschihad-Prozess

Das Oberlandesgericht (OLG) in Frankfurt am Main hat am Dienstag zwei Helfer der „Sauerland-Gruppe“ zu teils mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Der 28 Jahre alte Deutsch-Afghane Omid S. muss zwei Jahre und neun Monate ins Gefängnis, der gleichaltrige Türke Hüseyin Ö. ein Jahr und zwei Monate. Das Gericht hält beide Männer für schuldig, 2006 und 2007 die usbekische Islamische Dschihad-Union (IJU) unterstützt und dabei mit der zurzeit in Düsseldorf angeklagten Sauerland-Gruppe kooperiert zu haben. Das Urteil liegt deutlich unter den Strafanträgen der Bundesanwaltschaft. 0