https://www.faz.net/-1yv-11itl
Video: afp
10.12.2008

POLEN,ENERGIE,KLIMA,UMWELT Polen hängt an der Kohle

Ausgerechnet Polen als Gastgeberland der UN-Klimakonferenz in Posen (Poznan) setzt bei seiner Energieerzeugung auf die wenig klimafreundliche Kohle. Neun Tonnen Kohlendioxid pustet das Land pro Jahr und Einwohner in die Atmosphäre, doppelt so viel wie der europäische Durchschnitt. Ein Energiekurswechsel ist beim größten Kohleproduzenten Europas kaum abzusehen. 0