https://www.faz.net/-1yv-11uzr

Pakistan: „CIA liquidierte Al-Qaida-Führer“

© afp
          09.01.2009

          Pakistan „CIA liquidierte Al-Qaida-Führer“

          Der amerikanische Auslandsgeheimdienst CIA soll am Neujahrstag im Nordwesten Pakistans zwei seit langem gesuchte Al-Qaida-Terroristen getötet haben. Einer der Terroristen soll hinter dem Anschlag auf das Marriott-Hotel in Islamabad im September 2008 gesteckt haben, berichten amerikanische Medien. 0