https://www.faz.net/-1yv-15rys

Nach dem Erdbeben: Restauratoren bringen L'Aquila Kunstschätze zurück

© afp
          03.02.2010

          Nach dem Erdbeben Restauratoren bringen L'Aquila Kunstschätze zurück

          Das verheerende Erdbeben in L'Aquila in Italien im April 2009 hat nicht nur die Einwohner der Abruzzen in Mitleidenschaft gezogen, sondern auch wertvolle Kunstschätze beschädigt. AFP hat das Nationalmuseum in L'Aquila besucht, das derzeit auch „Madonnen-Krankenhaus“ genannt wird. Dort arbeiten Experten aus ganz Italien an der Wiederherstellung von Gemälden und Statuen. 0