https://www.faz.net/-1yv-13dzt

Nach blutigem Anschlag: Fieberhafte Suche nach Attentätern von Mallorca

© reuters
          31.07.2009

          Nach blutigem Anschlag Fieberhafte Suche nach Attentätern von Mallorca

          Nach dem tödlichen Bombenanschlag auf der Ferieninsel Mallorca läuft die Such nach den mutmaßlichen Attentätern auf Hochtouren. Die Sicherheitskräfte im ganzen Land wurden in höchste Alarmbereitschaft versetzt. Diese Anordnung galt umso mehr, als der Freitag mit dem 50. Jahrestag der Eta-Gründung zusammenfiel. Die baskische Separatistenorganisation wurde am 31. Juli 1959 ins Leben gerufen und hat seit 1968 mit einer Serie von Bluttaten mehr als 800 Menschen in den Tod gerissen. Es wird vermutet, dass Eta auch für den Anschlag vom Donnerstag auf der Baleareninsel verantwortlich ist. 0