https://www.faz.net/-1yv-xom8
Video: afp
30.05.2008

Museum Die Woodstock-„Zeitmaschine“

Es gab Sex und Drogen und viel Rock'n'Roll - das Woodstock-Festival im August 1969 war der musikalische Höhepunkt der Flower-Power-Bewegung. Nahe dem Acker in New York, auf dem vor fast 40 Jahren Jimi Hendrix, The Who und andere Helden der Rockgeschichte vor einer halben Million Hippies auftraten, eröffnet am Montag ein Museum, das an die legendären Tage erinnert. 0