https://www.faz.net/-1yv-6k8aa
Video: reuters
14.07.2010

Marktmanipulation Bewährungsstrafe für ehemaligen IKB-Chef

Als erster deutscher Spitzenbanker muss Stefan Ortseifen für sein Fehlverhalten in der Finanzkrise büßen - er bekommt zehn Monate Haft auf Bewährung. Er war Chef der IKB, als diese zum Milliardengrab wurde. Damit hatte die Finanzkrise Deutschland erreicht. 0